P-Stab 2019
David Ausserhofer
Hauptinhalt

Die Präsidentin repräsentiert das WZB nach außen, entwickelt die Grundzüge der Forschungspolitik des Hauses, setzt die strategischen Ziele zur institutionellen Weiterentwicklung und erschließt neue Wege und Partnerschaften, um die sozialwissenschaftliche Forschung zu stärken. Unterstützt wird sie durch ihren Präsidialstab.

Zu dessen konkreten Aufgaben zählen die strategische Weiterentwicklung und die Pflege bestehender institutioneller Beziehungen und internationaler Kontakte. Durch den Aufbau neuer nationaler und internationaler Partnerschaften engagieren sich die Referentinnen und Referenten für die Gestaltung des Wissenschaftsraums. Sie informieren und beraten die wissenschaftlichen und die wissenschaftsunterstützenden Beschäftigten am WZB strategisch in Karrierefragen und bieten umfassende Maßnahmen zur Personalentwicklung an. Sie erarbeiten Strategien zur Zusammenarbeit von Universitäten und außeruniversitären Forschungseinrichtungen. Und sie gestalten Formate, die zu einer besseren Verschränkung gesellschaftlicher Bereiche beitragen.

Der Stab der Präsidentin wird geleitet von Martin Mann. Zentrale Schnittstelle ist das Präsidialbüro unter der Leitung von Miriam Godefroid. Ebenfalls im Präsidialbereich verortet sind der Beauftragte für Forschungsmanagement bei der Präsidentin, Thomas Crowe, und die Gleichstellungsbeauftragte Katarina Pollner.

Kontakt

Büro der Präsidentin
Miriam Godefroid | Rut Ferner
fon: +49 30 25491 502 | 500
fax: +49 30 25491 514
mail: buero.praesidentin [at] wzb.eu

Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin