Frauen auf dem Sprung. Wie junge Frauen heute leben wollen

Abstract

Hohe mediale Aufmerksamkeit erfuhr die in Zusammenarbeit mit Gruner+Jahr und dem Sozialforschungsinstitut infas durchgeführte "Brigitte"-Studie "Frauen auf dem Sprung", für die über 2000 junge Frauen und Männer zu ihren Lebensentwürfen befragt wurden. Zentrales Ergebnis war die starke Erwerbsneigung von jungen Frauen. Die doppelte Orientierung auf Berufstätigkeit und Familie ändert sich auch mit zunehmenden Alter nicht und bleibt über die Familienbildung hinaus handlungsleitend. Von einer Retraditionalisierung kann bei Frauen nicht gesprochen werden. In ihrem Ende 2009 im Pantheon Verlag erschienenen Band "Frauen auf dem Sprung" präsentiert Jutta Allmendinger die Ergebnisse der Befragung.

Main content

Ausgewählte Publikationen

Allmendinger, Jutta (2009): Frauen auf dem Sprung. Wie junge Frauen heute leben wollen, München: Pantheon.

Mitarbeiter/innen
Anna auf dem Brinke
Jana Schrewe
Laufzeit
2008-2009

Förderung / Funding

Stellenangebote

Seitenstruktur
Beschreibung

Forschungsgruppe der Präsidentin

Weitere Stellenangebote