Forschungsprofessur Forschungsprofessur
Drucken
-A +A

Market Design: Theory and Pragmatics

Forschungsprofessor
Kontakt
dan [at] ucsc [dot] edu

Office: Gebhard Glock

Telefon: (030) 254 91 420
Fax: (030) 254 91 423
Email: gebhard [dot] glock [at] wzb [dot] eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin

Über Jahrhunderte sind Marktplätze spontan entstanden und bestimmen einen zunehmenden Anteil menschlicher Interaktion. Die Globalisierung und der Fortschritt der Informationstechnologie haben diesen Prozess in den vergangenen Jahrzehnten noch beschleunigt. Gleichzeitig haben sie ungeahnte neue Möglichkeiten der Marktgestaltung hervorgebracht. Das wissenschaftliche Market Design kann noch sehr viel lernen von realen Erfolgsgeschichten wie Amazon oder ebay. Genauso können Lehren aus Katastrophen wie dem Zusammenbruch des kalifornischen Energiemarktes zwischen Mai 2000 und September 2001 oder dem Crash auf den Finanzmärkten im September 2008 gezogen werden. Market Design als Forschungsfeld verbindet die interdisziplinäre Expertise von ökonomischer Theorie, Informatik und angewandter Mathematik, wie sie in der Betriebswirtschaftslehre und beim Operations Research verwendet wird. (Wissenschaftliche) Fortschritte sind dabei vor allem mit der richtigen Kombination aus Theorie und pragmatischen Lösungsansätzen zu erzielen: neben theoretischer Exaktheit müssen auch die Effizienz beim Rechenaufwand sowie Einfachheit und Robustheit beachtet werden. Die Forschungsprofessur strebt an, sowohl grundlegende theoretische Beiträge über die wirkungsvolle Ausgestaltung von Märkten zu leisten, als auch pragmatischere Untersuchungen über das tatsächliche Verhalten vor allem durch Tests im ökonomischen Labor durchzuführen.