Stellenangebot Stellenangebot
Drucken
-A +A

Studentische Hilfskraft

Bewerbungsschluss:
10 05 2017
Bewerbung bitte an:
Dr. habil. Weert Canzler, weert [dot] canzler [at] wzb [dot] eu


Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Anke Schmidt zur Verfügung: anke [dot] schmidt [at] wzb [dot] eu

Das WZB sucht für das drittmittelfinanzierte Kopernikus-Projekt „P2X“ der Forschungsgruppe „Wissenschaftspolitik“ für die Zeit vom 01.06.2017 bis 31.05.2018 (eine Verlängerung ist ggf. möglich) für 10h/Woche

eine studentische Hilfskraft

Aufgaben: Ihr Aufgabengebiet umfasst unterstützende und selbständige Arbeiten zu Fragen der gesellschaftlichen Akzeptanz von Wasserstofftechnologien im Verkehr:

  • Recherchetätigkeiten zu verschiedenen Themen der Energie- und Verkehrswende mit Fokus auf Wasserstoff(mobilität) sowie die inhaltliche Aufbereitung von komplexen Sachverhalten.
  • Unterstützung der Projektarbeit bei der Organisation, Konzeption, Durchführung und Auswertung quantitativer und qualitativer Befragungen sowie Workshops und bei der Dokumentation von Erhebungsergebnissen in Form einer grafischen und textlichen Aufarbeitung.

Voraussetzungen:

  • Studium in einem sozial-, wirtschafts- und oder gesellschaftswissenschaftlichen Fach
  • sicherer Umgang mit Statistiksoftware (z.B. SPSS, R)
  • großes Interesse an Themen der Energie- und Verkehrswende, insbesondere für die Themenbereiche Elektromobilität, erneuerbare Energien und Fragen zur gesellschaftlichen Akzeptanz
  • sehr gute Kenntnisse in den gängigen EDV-Programmen, Word, PowerPoint und Excel
  • ausgeprägte schriftliche wie auch mündliche kommunikative Fähigkeiten in deutscher und englischer Sprache
  • strukturierte, zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise

Erwünscht:

  • Grundkenntnisse in Moderationsmethoden
  • Längere Projektmitarbeit (ggf. bis 2019)

Vergütung: TV Stud II des Landes Berlin

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt.

Das WZB fordert Frauen sowie Personen mit Migrationshintergrund ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Schriftliche Bewerbungen sind bitte elektronisch mit den üblichen Unterlagen (wie Lebenslauf, Motivationsschreiben und (Arbeits-) Zeugnisse in einem PDF-Dokument) bis 10. Mai 2017 an
Dr. habil. Weert Canzler (weert [dot] canzler [at] wzb [dot] eu) zu richten.

Für inhaltliche Rückfragen steht Ihnen Anke Schmidt zur Verfügung:

anke [dot] schmidt [at] wzb [dot] eu