Benjamin Schürmann

Bild
Portrait Benjamin Schürmann
Susann Städter

Kontakt

benjamin.schuermann [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
B 208

Forschungsthemen

Demokratie
Politische Kommunikation | Meinungsforschung | Politische Partizipation | Populistische Einstellungen | Quantitative Methoden

Lebenslauf

Benjamin Schürmann ist Gastwissenschaftler im Zentrum für Zivil­gesellschaftsforschung und war wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Demokratie und Demokratisierung und im Brückenprojekt "Gegen Oben, Gegen Andere: Quellen von Demokratiekritik, Immigrationskritik und Rechtspopulismus" (DIR) am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB). Hier forscht er im Bereich der politischen Kommunikation und empirischen Wahlforschung. In seiner Dissertation an der HU Berlin beschäftigt er sich mit  der Kommunikation politischer Akteure, populistischen Einstellungen und politischer Partizipation.

 

seit Oktober 2018
Doktorand an der Berlin Graduate School of Social Sciences (BGSS), Humboldt-Universität zu Berlin

seit Mai 2018
Administrator des "Democracy & Democratization"- Blog der Abteilung „Demokratie und Demokratisierung“ und dazugehörigem Social Media-Auftritt (twitter; facebook)

seit Juni 2017
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Brückenprojekt "Gegen Oben, Gegen Andere: Quellen von Demokratiekritik, Immigrationskritik und Rechtspopulismus" (DIR) am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)

Juni 2016 bis Dezember 2016
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt "Geruchsbelastung im Erzgebirge und die gesundheitlichen Folgen", Forschungsverbund Public Health, Technische Universität Dresden

Februar 2016 bis Mai 2016
Kurzzeitstipendium, Graduiertenakademie, Technische Universität Dresden

Februar 2015 bis September 2015
Wissenschaftlicher Mitarbeiter mit Lehraufgaben (Öffentliche Meinung, Politische Kommunikation), Institut für Kommunikationswissenschaft (IfK), Technische Universität Dresden

Mai 2013 bis Juli 2013
Wissenschaftliche Hilfskraft im Projekt „Forschungsfördernde Stiftungen in der Wahrnehmung ihrer Stakeholder" , Institut für Kommunikationswissenschaft (IfK), Technische Universität Dresden

November 2011 bis April 2017
Administrator für Umfrageprojekte, Zentrum für sozialwissenschaftliche Methoden, Technische Universität Dresden

 

2011-2014     
M.A. Kommunikationswissenschaft, Technische Universität Dresden

2009    
Auslandssemester, Social Science Research, Utrecht University

2007-2011    
B.Sc. Sozialwissenschaften, Universität zu Köln

PUBLIKATIONEN

Schürmann, B. (2022). "Populistische (De-)mobilisierung in Deutschland?: Zum Zusammenhang populistischer Kernelemente und Systemkritik mit politischer Partizipation unter Berücksichtigung ost-und westdeutscher Sozialisation". In M. Elff, K. Ackermann, & H. Giebler (Hrsg.), Wahlen und politische Einstellungen in Ost- und Westdeutschland (S. 169–205). Springer Fachmedien Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-35171-7_6

Schürmann, B. (2022). "Populismus, Krise und politische Mobilisierung – Wie Angebot und Nachfrage die AfD-Wahl und politischen Protest erklären können". WZB Discussion Paper.

Schürmann, B., & Gründl, J. (2022). "Yelling from the sidelines? How German parties employ populist and crisis-related messages on Facebook". Political Research Exchange, 4(1). https://doi.org/10.1080/2474736X.2021.2021095

Giebler, H., Hirsch M., Schürmann B., und Susanne Veit (2020). "Discontent With What? Linking Self-Centered and Society-Centered Discontent to Populist Party Support“. Political Studies, 69(4), p. 1–21. https://doi.org/10.1177/0032321720932115.

Giebler, H., Hirsch, M., Schürmann, B., Stoll, N., & Veit, S. (2019). Nicht ich, sondern wir! Gruppenbezogene Unzufriedenheit als zentrales Bindeglied zwischen populistischen Einstellungen und Wahlpotenzial für die AfD. In W. Schroeder & B. Weßels (Eds.), Smarte Spalter: Die AfD zwischen Bewegung und Parlament. Bonn: Dietz, J H: 81-104.

Giebler, H.,  Hirsch, M., Schürmann, B, Stolle, D., & Veit, S. (2019). "Populistisch wählen? Elitenkritik, Nostalgie und Krisenstimmung in den USA und Deutschland". WZB-Mitteilungen, 164, p. 19-22.

Schürmann, B. (2016). "Die Struktur politischer Online-Partizipation – Eine empirische Analyse der Nutzer von openPetition". In L. Leißner, H. Bause & L. Hagemeyer (Hrsg.), Politische Kommunikation - neue Phänomene, neue Perspektiven, neue Methoden. DFPK, 6(1), p. 69–88.

KONFERENZEN

Schürmann, B. (2021).  “The elites will ruin us”! How populism and crises impact political mobilization. ECREA, Bucharest, Romania.

Schürmann, B. (2020). "Populistische Beiträge in sozialen Medien - Messung populistischer Inhalte in Facebook-Posts deutscher Parteien mit Wörterbuch & manueller Inhaltsanalyse". #PolKomm2020, Mainz, Deutschland.

Schürmann, B. (2019). Populistische (De-)Mobilisierung? - Zum Zusammenhang von populistischen Einstellungen und politischer Beteiligung. AK WAHLEN, Mannheim, Deutschland.

Schürmann, B. (2019). “Populist Mobilization? - The impact of Populist Attitudes on Political Participation”. EPSA, Belfast, Northern Ireland.

Schürmann, B. (2018). “Does populism mobilize for political action? An empirical analysis on the impact of populist attitudes on different modes of political participation”. ECPR, Hamburg, Germany.

DATENERHEBUNGEN

Schürmann, B. (2021). Populistische Mobilisierung, Online-Experiment, representativ, Dezember 2021, N = 1.962, aproxima.

Schürmann, B. & Gründl, J. (2020). Populistische Kommunikation und Krisen in der politischen Kommunikation deutscher Parteien in Sozialen Medien, Manuelle Inhaltsanalyse von Facebook Posts, April 2020, N= 3.000.

Giebler, H., Hirsch, M., Schürmann, B., Stoll, N., & Veit, S. (2017). Online Survey, representativ, Dezember 2017, N = 2.038, YouGov.

MEDIEN

Schürmann, B. (2018). Populismus—Spezial. JUP!Berlin, accessible via: https://jup.berlin/populismus-spezial.

LEHRE & SEMINARE

Schürmann, B. (2021). "Wir gegen die da obenPopulistische Kommunikation in Facebook". Bildungswerk des Deutschen Bundeswehr Verbandes, Berlin, Deutschland.

Schürmann, B. (2018). “Populism in Europe. Global Politics Summer School Iran, Tehran, Iran.

Schürmann, B. (2015). "Öffentliche Meinung". TU Dresden (SSe 2015), Dresden, Deutschland.

Schürmann, B. (2015). "Politische Kommunikation". TU Dresden (SSe 2015), Dresden, Deutschland.

Bild
Portrait Benjamin Schürmann
Susann Städter

Kontakt

benjamin.schuermann [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
B 208