Dr. Karin-Irene Eiermann

Kontakt

irene.eiermann [at] wzb.eu
Weizenbaum-Institut
Hardenbergstraße 32
10623 Berlin
Raum
A0_20A

Lebenslauf

Dr. Karin-Irene Eiermann ist seit Januar 2018 Leiterin der Geschäftsstelle des vom WZB koordinierten Weizenbaum-Instituts für die vernetzte Gesellschaft (Das Deutsche Internet-Institut).  Zuvor war sie seit 2015 Geschäftsführerin des Zentrums für Cybersicherheitsforschung an der TU Darmstadt. Frühere Stationen im Wissenschaftsmanagement im Umfeld von IT und Digitalisierung umfassten die Tätigkeit als wissenschaftliche Referentin für IKT und internationale Kooperationen im IKT-Bereich bei acatech– Deutsche Akademie der Technikwissenschaften in Berlin und die Tätigkeit als  Referentin der Geschäftsleitung und Koordinatorin eines transatlantischen Innovationsforschungsprogramms  am Hasso-Plattner-Institut für Softwaresystemtechnik an der Universität Potsdam. Karin-Irene Eiermann studierte Wirtschaftswissenschaften und Chinesisch in Berlin und Chengdu (VR China). Es folgten ein Masterstudium der East Asian Studies als Fulbright-Stipendiatin an der Washington University in St. Louis, USA (2002-2004) und die Promotion zum Dr. phil. an der Humboldt Universität Berlin (2005-2008).

Kontakt

irene.eiermann [at] wzb.eu
Weizenbaum-Institut
Hardenbergstraße 32
10623 Berlin
Raum
A0_20A