Miriam Kraus

Kontakt

miriam.kraus [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
B 419
Studentische Hilfskraft der Forschungsgruppe

Miriam Kraus ist wissenschaftliche Hilfskraft in der Forschungsgruppe "Politik und Digitalisierung" (POLDI). Seit März 2019 unterstützt sie dabei vornehmlich die Arbeit von Jeanette Hofmann.

Sie studierte Philosophie an der Ludwig-Maximilians-Universität München und Technischen Universität zu Berlin. Derzeit schreibt sie ihre Masterthesis und beschäftigt sich dabei mit erkenntnistheoretischen Fragen der Datengenerierung im Bereich Machine Learning.  Ihr Forschungsinteresse umfasst unter anderem Technikphilosophie, Informations- und Computerethik sowie Wissenschaftstheorie.

Kontakt

miriam.kraus [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
B 419