Dr. Stefan Stuth

Bild
Portrait Foto Dr. Stefan Stuth (Foto: David Ausserhofer)
Foto: David Ausserhofer

Kontakt

fax
+49 30 25491 514
mail
stefan.stuth [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
A 302
Gastwissenschaftler der

Forschungsthemen

Arbeitsmarktsoziologie | Berufssoziologie | Bildungssoziologie | Atypische Beschäftigung | Prekäre Beschäftigung | Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Lebenslauf

seit 03/2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität zu Köln und Gast in der Projektgruppe der Präsidentin "Zukunfts- und Berufspläne vor dem Abitur“ (ZuBAb-Studie)

2015 - 02/2018 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Projektgruppe der Präsidentin "Prekäre Beschäftigung, ihre Gestalt und Bedeutung im Lebenslauf und die Konsequenzen für die Strukturierung sozialer Ungleichheit. Existiert ein verfestigtes ‚Prekariat‘?"

2014-2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Projektgruppe der Präsidentin "Arbeitnehmernahe Forschung"

2010-2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Projektgruppe der Präsidentin "Institutionelle Bedingungen des Zusammenhangs von atypischer Beschäftigung und sozialer Ungleichheit in Europa"2008-2010 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Projektgruppe der Präsidentin "Berufsrückkehrerinnen: Die Potentiale nicht erwerbstätiger Frauen für den Arbeitsmarkt"

06/2007 12/2007 Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei Prof. Dr. Hans Bertram, Lehrstuhl für Mikrosoziologie am Institut für Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin 04/2006 05/2007 Projektmitarbeiter bei Prof. Dr. Hans Bertram, Lehrstuhl für Mikrosoziologie an der Humboldt-Universität zu Berlin, Projekt: „Drei Städte: Soziale Netzwerke, soziale Unterstützung, familiäre Lebensformen und Kinderbetreuung in deutschen Großstädten - Eine Replikation der Studien von Martin Irle und Elisabeth Pfeil aus den 60er Jahren“

2006   Diplom in Sozialwissenschaften an der Humboldt Universität zu Berlin

Ausgewählte Publikationen

2018
Allmendinger, J./Jahn, K./Promberger, M./Schels, B./Stuth, S. (2018): Prekäre Beschäftigung und unsichere Haushaltslagen im Lebensverlauf: Gibt es in Deutschland ein verfestigtes Prekariat? in: WSI Mitteilungen 71(4), S.259-S.269.

2017
Stuth, S. 2017. Closing in on Closure - Occupational Closure and Temporary Employment in Germany. Wirtschaftssoziologie, Band 1. Baden-Baden: Nomos.

Stuth, S. & Hipp, L. 2017. Führung in Teilzeit? − Eine empirische Analyse zur Verbreitung von Teilzeitarbeit unter Führungskräften in Deutschland und Europa. In: Karlshaus, A. & Kaehler, B. (Hrsg.): Führung in Teilzeit. Berlin: Springer

2015
Stuth, S. 2015. Arbeitnehmernahe Forschung. Die Entwicklung und Finanzierung von arbeitnehmernahen Forschungsprojekten und der durchführenden Forschungseinrichtungen zwischen 1970 und 2003.- Study Nr. 307.- Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung

2014
Stuth, S. & Hennig, M. 2014. Ist der Beruf entscheidend? Zum Einfluss beruflicher Eigenschaften auf die Dauer familienbedingter Nichterwerbsphasen von Frauen. P2014-006. Berlin: WZB.

2013
Hipp, L. & Stuth, S. 2013. Management und Teilzeit? – Eine empirische Analyse zur Verbreitung von Teilzeitarbeit unter Managerinnen und Managern in Europa. KZfSS Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, 65(1): 101-128.

Allmendinger, J. / Hipp, L. / Stuth, S. (2013): Atypical Employment in Europe 1996 – 2011. Berlin: WZB-Discussion Paper, 2013-003.

2012
Hennig, M., Stuth, S., Ebach, M., & Hägglund, A. E. 2012. The perception of reconciling family and work of employed women in european comparison. International Journal of Sociology and Social Policy, 32(9/10): 513-529.

Schmeißer, C., Stuth, S., Behrend, C., Budras, R., Hipp, L., Leuze, K., Giesecke, J. 2012. Atypische Beschäftigung in Europa 1996-2009. Berlin: WZB. Discussion Paper P 2012-001.

2010
Allmendinger, Jutta; unter Mitarbeit von Ebach, Mareike; Hennig, Marina; Stuth, Stefan (2010): Verschenkte Potenziale? Lebensverläufe nicht erwerbstätiger Frauen, Frankfurt a.M./ New York, NY: Campus

2009
Allmendinger, Jutta; Hennig, Marina; Stuth, Stefan (2009): Erwerbsverläufe und Weiterbildungsbeteiligung von Wiedereinsteigerinnen. BMFSFJ Berlin.

Bild
Portrait Foto Dr. Stefan Stuth (Foto: David Ausserhofer)
Foto: David Ausserhofer

Kontakt

fax
+49 30 25491 514
mail
stefan.stuth [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
A 302