Profil Profil
Drucken
-A +A

Theres Matthieß

Portraitfoto Theres Matthieß (David Ausserhofer)
Forschungsthemen
  • Vergleichende Demokratie- und Regierungsforschung
  • Parteien- und Wahlforschung
  • Demokratische Responsivität
Kontakt
fon: +49 30 25491 409
fax: +49 30 25491 345
mail: theres [dot] matthiess [at] wzb [dot] eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung
Lebenslauf

seit Oktober 2015    
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung im DFG-Projekt "Manifesto Research on Political Representation (MARPOR)"

September 2015     
Master in Politikwissenschaft (Universität Potsdam)
Abschlussarbeit: "Performanz von Minderheitsregierungen: Eine vergleichende Analyse zur legislativen Erfüllung von Wahlversprechen in einer Minderheits- und einer Mehrheitskoalition in Nordrhein-Westfalen"

2013-2015    
Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Vergleichende Politikwissenschaft der Universität Potsdam im DFG-Forschungsprojekt "Analyse der “Koordinationsregime” in parlamentarischen Demokratien"

2012     
Bachelor in Politikwissenschaft (TU Dresden)

2011     
Auslandssemester am Institut d’Études Politiques de Lyon, Frankreich


Projekte

2009-2021
MARPOR – Manifesto Research Project on Political Representation
Finanzierung: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Beteiligte Wissenschaftler/-innen: Andrea Volkens, Hans-Dieter Klingemann, Wolfgang Merkel, Pola Lehmann, Theres Matthieß, Nicolas Merz, Sven Regel
Kooperation: Judith Bara (Queen Mary University of London), Robin Best (Binghamton University), Ian Budge (Universität Essex), Simon Franzmann (Heinrich-Heine Universität, Düsseldorf), Michael McDonald (Binghamton University), Thomas Meyer (Universität Wien), Annika Werner (Griffith University, Brisbane)