Publikationen Publikationen
Drucken
-A +A

Archiv

2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013 | 2012 | 2011 | 2010 | 2009

2017

Publikationen WZBrief Arbeit 21 | November 2017
WZBrief Arbeit 21

Sabbaticals in Deutschland und Belgien

Der gesetzliche Anspruch macht den Unterschied aus
Von Claire Samtleben und Philip Wotschack

2016

Publikationen WZBrief Arbeit 20 | Februar 2016

Arbeitnehmernahe Forschung - mehr Themen in kürzerer Zeit untersuchen

Von Stefan Stuth

2015

Publikationen WZBrief Arbeit 19 | Januar 2015

Ohne Abschluss keine Chance

Höhere Kompetenzen zahlen sich für gering qualifizierte Männer kaum aus
Von Heike Solga und Jan Paul Heisig

2014

Publikationen WZBrief Arbeit 18 | März 2014

Post-industrielle Wissensgesellschaft

Zur Klärung eines Begriffs
Von Yaman Kouli

2013

Publikationen WZBrief Arbeit 17 | September 2013

Globale und lokale Strategien: Die Autobranche in den BRIC-Ländern modernisiert sich

Von Ulrich Jürgens, Martin Krzywdzinski
Publikationen WZBrief Arbeit 16 | Juni 2013

Coworking Spaces: Die (Re-)Organisation kreativer Arbeit

Von Janet Merkel und Maria Oppen
Publikationen WZBrief Arbeit 15 | April 2013

Management und Teilzeitarbeit - Wunsch und Wirklichkeit

Von Lena Hipp und Stefan Stuth

2012

Publikationen WZBrief Arbeit 14 | November 2012

Barrieren und Chancen für die Entwickler von digitaler Spielesoftware

Von Christina Teipen
Publikationen WZBrief Arbeit 13 | August 2012

Mehr Jobs oder nur mehr schlechte Jobs?

Die Entwicklung atypischer Beschäftigung in Europa
Von Jutta Allmendinger, Johannes Giesecke, Lena Hipp, Kathrin Leuze, Stefan Stuth
Publikationen WZBrief Arbeit 12 | Januar 2012

Soziale Dienstleistungen: Steigende Arbeitslast trotz Personalzuwachs

Von Dietmar Dathe, Franziska Paul und Stefan Stuth

2011

Publikationen WZBrief Arbeit 11 | Oktober 2011

Beruf und Bildung vereinbaren

Neue Arbeitszeitmodelle gegen den Fachkräftemangel
Von Philip Wotschack, Franziska Scheier, Philipp Schulte-Braucks, Heike Solga
Publikationen WZBrief Arbeit 10 | Juni 2011

Dienstleistungsarbeit unter öffentlich-privater Regie - größere Chancen und mehr Risiken

Von Maria Oppen
Publikationen WZBrief Arbeit 09 | Januar 2011

Pflege und Beruf

Ungleiche Chancen der Vereinbarkeit
Von Wolfgang Keck

2010

Publikationen WZBrief Arbeit 08 | November 2010

Elektromobilität: Innovationen nur in vernetzter Form

Von Weert Canzler und Andreas Knie
Publikationen WZBrief Arbeit 07 | Oktober 2010

Höheres Risiko für Geringqualifizierte

Wie sich die berufliche Mobilität in Deutschland verändert hat
Von Johannes Giesecke und Jan Paul Heisig
Publikationen WZBrief Arbeit 06 | März 2010

Dringend gesucht: Längerfristige Szenarien für die Autoindustrie

Von Heinz-Rudolf Meißner
Publikationen WZBrief Arbeit 05 | Januar 2010

Autonomer, aber weiter unsicher

Neue Führungspositionen haben das Karrieresystem in der deutschen Wissenschaft nur wenig verändert
Von Silke Gülker

2009

Publikationen WZBrief Arbeit 04 | November 2009

Neue Wege für die duale Berufsbildung - ein Blick auf Österreich, die Schweiz und Dänemark

Von Christian Ebner
Publikationen WZBrief Arbeit 03 | Oktober 2009

Wenig Licht, viel Schatten - der Dritte Sektor als arbeitsmarktpolitisches Experimentierfeld

Von Dietmar Dathe, Christian Hohendanner und Eckhard Priller
Publikationen WZBrief Arbeit 02 | September 2009

Mit zweierlei Maß - Studium zahlt sich für Frauen weniger aus

Von Kathrin Leuze und Susanne Strauß
Publikationen WZBrief Arbeit 01 | Juni 2009

Flexibilisierung in Zeiten der Krise: Verlierer sind junge und gering qualifizierte Beschäftigte

Von Johannes Giesecke und Philip Wotschack