About the WZB About the WZB
Print
-A +A

Auszubildender im Porträt: Sascha Drabandt

Sascha Drabandt, Foto: Martina Sander-Blanck

Sascha Drabandt absolvierte seine Ausbildung zum Fachinformatiker in der Fachrichtung Systemintegration am WZB

"Ich bin direkt nach meinem Abitur 2012 ans WZB gekommen. Die Entscheidung, zu studieren oder eine Ausbildung zu absolvieren, fiel mir alles andere als leicht, aber letztendlich habe ich mich für die Ausbildung entschieden, weil ich nach 13 Jahren Lernen, Büffeln und Pauken mal eine andere Seite des Lebens kennenlernen wollte. Auf das WZB bin ich nur durch Zufall aufmerksam geworden.

Im Nachhinein betrachtet und nach den fast zwei Jahren, die ich jetzt schon hier am WZB bin, kann ich nur sagen, dass es für mich die beste Entscheidung war. Die Aufgaben, die einen hier erwarten, sind vielseitig und abwechslungsreich.

Natürlich nimmt der Support der Mitarbeiter in jeglichen IT-Fragen einen nicht zu unterschätzenden Teil meiner Tätigkeit hier ein. Aber genauso sind die Pflege der Infrastruktur, Arbeiten an den Servern und eigene Projekte, die ich  auch weitestgehend selbständig umsetzen kann, ein Teil meiner täglichen Arbeit hier. Durch diese vielseitig aufgebaute Tätigkeit hat man die Möglichkeit, jeden Tag neue Erkenntnisse zu gewinnen und neue Erfahrungen zu sammeln. Gerade für jene, die sich nicht sicher sind, in welchem Bereich der IT-Branche sie einmal arbeiten möchten, ist die Arbeit hier ideal, um viele und vor allem breit gefächerte Erfahrungen sammeln zu können.

Aber auch menschlich gesehen ist das WZB wohl eine große Ausnahme in der weiten Arbeitswelt da draußen. Die Offenheit und Freundlichkeit, die einem hier entgegengebracht wird, fiel mir schon in meinem Bewerbungsgespräch sehr positiv auf und dieser erste Eindruck sollte auch nicht täuschen. Ich fühle mich hier sehr wohl.

Die letzten Punkte, die ich hier nennen möchte, sind die nicht zu verachtende finanzielle Sicherheit, die das WZB einem durch die Bezahlung nach dem öffentlichen Tarifvertrag bietet, sowie die einjährige Übernahmegarantie nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung, was wohl keineswegs eine Selbstverständlichkeit darstellt.

Aus meiner Sicht ist jeder, der die Vielfältigkeit des beruflichen Lebens kennenlernen und Erfahrungen sammeln will, beim WZB gut aufgehoben."