Zwei studentische Mitarbeiter*innen (w/m/d)

Job description
Das WZB sucht für den Stab der Präsidentin, Prof. Dr. h.c. Jutta Allmendinger, Ph.D.

zwei studentische Mitarbeiter*innen (w/m/d)

möglichst zum 1. Juli 2021 für die Dauer von zwölf Monaten (Verlängerung möglich) und mit einer Arbeitszeit von 10 bis zu 19 Wochenstunden.
 
Das WZB, eine gemeinnützige GmbH und Mitglied der Leibniz Gemeinschaft, erforscht grundlegende gesellschaftliche Fragen aus der Perspektive verschiedener Disziplinen. Es gehört zu den renommiertesten Einrichtungen der Sozialforschung. Am Institut arbeiten Wissenschaftler*innen aus Fachrichtungen wie der Soziologie, Politikwissenschaft, Ökonomie, Rechtswissenschaft und Psychologie zusammen. Die Ergebnisse der WZB-Forschung richten sich an die wissenschaftliche Community, die interessierte Öffentlichkeit und darüber hinaus an Expert*innen in Politik, Wirtschaft, Medien und Zivilgesellschaft. Der Stab der Präsidentin unterstützt diese bei der Leitung und strategischen Entwicklung des Instituts, beim Aufbau neuer Kontakte, Kooperationen und Projekte sowie bei Förderung und Entwicklung der wissenschaftlichen und wissenschaftsunterstützenden Mitarbeiter*innen des WZB.
 
Ihre Aufgaben
  • Recherchen zu Themen der Wissenschaftspolitik, Forschungsförderung und Karriereentwicklung von Wissenschaftler*innen
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Begleitung von Berufungsverfahren
  • Unterstützung bei der Umsetzung und Evaluation der Angebote zur Kompetenzentwicklung
  • Unterstützung bei der Vor-/Nachbereitung der Sitzungen der WZB-Ethikkommission
  • Unterstützung bei Vernetzungsaktivitäten von Forschungseinrichtungen, insbesondere im Kontext der Berliner Forschungslandschaft
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Durchführung von Sitzungen und Veranstaltungen
  • Vorbereitung von Vorträgen und Erstellung von Präsentationen
  • Aktualisierung der Website und der Intranetseite
  • gelegentliche Übersetzungen ins Englische
  • sonstige anfallende Unterstützungsaufgaben
Ihr Profil
  • Fortgeschrittenes Studium in einem für das WZB relevanten Fachbereich
  • Interesse an Themen der Wissenschaftspolitik, Forschungsförderung und Personalentwicklung in der Wissenschaft, sowie guter wissenschaftlicher Praxis
  • Interesse und Verständnis für das Wissenschaftssystem und insbesondere die Forschungslandschaft in Berlin sowie für die Abläufe in Forschungseinrichtungen
  • Interesse und Verständnis für die Forschungsthemen des WZB
  • sehr gute Kenntnisse der deutschen sowie der englischen Sprache
  • sehr gute Kenntnisse in MS Office
  • wünschenswert sind eine engagierte, selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und eine hohe Leistungsbereitschaft
Unser Angebot
  • Vergütung nach TVöD EG 4
  • ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz im Zentrum Berlins
  • internationales, kollegiales und vielseitiges Arbeitsumfeld
  • intensive Einbindung in die wissenschaftliche Community in Form von Kolloquien und Konferenzen
  • umfassende Einarbeitung
  • flexible Arbeitszeiten
  • Unterstützung der Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben zertifiziert durch das Audit berufundfamilie sowie das Human Resources Strategy for Researchers (HRS4R) der Europäischen Kommission
  • Kantine mit modernen Aufenthaltsräumen

Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt. Wir schätzen Vielfalt und begrüßen alle Bewerbungen – unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer oder sozialer Herkunft, Religion, Behinderung, Alter und sexueller Orientierung. Das WZB fordert Frauen und Personen mit Migrationshintergrund ausdrücklich zur Bewerbung auf.

Für Fragen zur ausgeschriebenen Stelle wenden Sie sich bitte an Dr. Anja Oppermann (030 25491 563).

Die Vorstellungsgespräche finden voraussichtlich in der Woche vom 24. Mai 2021 statt.

Weitere Informationen über das WZB unter www.wzb.eu.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 10. Mai 2021.

Bitte bewerben Sie sich hier.

Application deadline
Contact

Dr. Anja Oppermann

Free text
Stab der Präsidentin

Logo HR

Human resources strategy

EU Commission acknowledges the WZB’s HR Management.
more


Portrait

Work and family

Since 2010 the audit berufundfamilie (Work-Family Audit) Certificate distinguishes the WZB as a family-friendly employer.