Prof. Dr. Wolfgang Zapf

Contact

mail
wolfgang.zapf [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin

Research fields

Theorien des sozialen Wandels und der Modernisierung | Sozialindikatoren und Sozialberichterstattung | Innovationsforschung | Elitenforschung

CV

1994-2002 Direktor der Abteilung Sozialstruktur und Sozialberichterstattung am WZB

1988-2002 Professor für Soziologie an der Freien Universität Berlin

1987-1994 Wissenschaftlicher Geschäftsführer (Präsident) des Wissenschaftszentrums Berlin für Sozialforschung

1986 Visiting Fellow an der Hoover Institution, Stanford

1980 Visiting Professor for Comparative European Studies an der Stanford University

1976-1996 Gastprofessuren am Institut für Höhere Studien Wien (1976, 1981, 1986, 1996)

1972-1987 Professor für Soziologie an der Universität Mannheim

1968-1972 Professor für Soziologie an der Universität Frankfurt

1968 German Kennedy Fellow an der Harvard University

1966-1967 Assistent an der Universität Konstanz, Habilitation (1967)

1962-1966 Assistent von Prof. Dahrendorf am soziologischen Seminar der Universität Tübingen, Promotion zum Dr. phil. (1963)

1957-1961 Studium der Soziologie und Nationalökonomie in Frankfurt, Hamburg und Köln

Selected Publications

Monographien

Schäfers, B./Zapf, W.: Handwörterbuch zur Gesellschaft Deutschlands, Leske + Budrich: Opladen 1998.

Habich, R./Zapf, W.: Wohlfahrtsentwicklung im vereinten Deutschland. Sozialstruktur, sozialer Wandel und Lebensqualität, edition sigma: Berlin 1996.

Zapf, Wolfgang: Modernisierung, Wohlfahrtsentwicklung und Transformation. Soziologische Aufsätze 1987- 1994. edition sigma: Berlin 1994.

Beiträge in Zeitschriften und Sammelbänden

Zapf, Wolfgang: "Frankfurt - Mannheim contributions to social indicators: Some retrospective notes", in: Sinet, 2003, no. 74 & 75, S. 12-13.

Zapf, Wolfgang: 'Neues Wagen, am Alten und Bewährten festhalten.' Wertewandel, Sozialstruktur und Sozialberichterstattung (zus. mit Roland Habich), in: Dieter Fuchs, Edeltraud Roller, Bernhard Weßels (Hg.). Bürger und Demokratie in Ost und West. Studien zur politischen Kultur und zum politischen Prozess. Festschrift für Hans-Dieter Klingemann. Wiesbaden. Westdeutscher Verlag, 2002. S. 108-127.

Zapf, Wolfgang: "Deutschland und die vierte EU-Erweiterung", in: Günter Burkart, Jürgen Wolf (Hrsg.). Lebenszeiten. Erkundungen zur Soziologie der Generationen. Opladen. Leske + Budrich, 2002. S. 359-371.

Jan Delhey/Petra Böhnke/Roland Habich/Zapf, Wolfgang: "Quality of life in a European perspective: The Euromodule as a new instrument for comparative welfare research", in: Social indicators research, 2002, vol. 58, nos. 1-3, pp. 163-176.

Herausgeberschaften

Adamski, W./Machonim, P./Zapf, W. (Hg.): Structural change and modernization in post-socialist societies, Krämer: Hamburg 2002.

Adamski, W./Machonim, P./Zapf, W. (Hg.): Structural change and modernization in postsocialist societies, IFiS Publishers: Warschau 2001.

Peisert, H./Zapf, W. (Hg.), Gesellschaft, Demokratie und Lebenschancen, Festschrift für Ralf Dahrendorf, Deutsche Verlagsanstalt: Stuttgart 1994.

Dierkes, M./Zapf, W. (Hg.): Institutionenvergleich und Institutionendynamik. WZB- Jahrbuch 1994, edition sigma: Berlin 1994.

Contact

mail
wolfgang.zapf [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin