Home Home Kontakt Sitemap Suche Impressum
Bildung, Arbeit und LebenschancenArbeitsmarktpolitik und Beschäftigung

Bildung, Arbeit und Lebenschancen

Abteilung Arbeitsmarktpolitik und Beschäftigung





Projekt Evaluation der Maßnahmen zur Umsetzung der Vorschläge der Hartz-Kommission: Modul 1a - Neuausrichtung der Vermittlungsprozesse

               
    Projektleitung: Hugh Mosley, Günther Schmid
Projektmitarbeiter: Silke Gülker, Petra Kaps, Andreas Mauer, Kai-Uwe Müller, Frank Oschmiansky, Holger Schütz
Sekretariat: Angelika Zierer-Kuhnle

Laufzeit: 2004-2006
Finanzierung: BMWA/BMAS
Kooperation: infas
 

     
    Projektbeschreibung

Die sogenannten Hartz-Reformen I-III wurden von 2004 bis 2006 von namhaften Forschungsinstituten in acht Teilprojekten umfassend evaluiert. Am 20. Dezember 2006 wurden die Evaluationsergebnisse aller Projektteile in einem zusammenfassenden Bericht der Bundesregierung [link] vorgestellt. Die Abteilung Arbeitsmarktpolitik und Beschäftigung des WZB hat in dieser Evaluation in Zusammenarbeit mit infas (Institut für angewandte Sozialwissenschaft Bonn) das Teilprojekt „Neuausrichtung der Vermittlungsprozesse“ durchgeführt.
In diesem Forschungsprojekt zur Reform der Vermittlung wurden sowohl Änderungen durch die sog. „Hartz-Gesetze“ als auch untergesetzliche Veränderungen durch interne Reformen der Bundesagentur für Arbeit untersucht. Die Leitfrage lautete, ob die Reformen zu einer Verbesserung der Prozess- und Wirkungsqualität der Arbeitsvermittlung beitragen. Mit einem komplexen Untersuchungsdesign aus Geschäftsdatenanalysen, mikroökonomischen Wirkungsanalysen und quantitativer und qualitativer Implementationsanalyse wurden die vielfältigen Dimensionen der Forschungsfragestellung abgedeckt.

     
    Veröffentlichungen

Projektabschlussbericht vom Oktober 2006

Im Überblick:

Der vollständige Projektabschlussbericht von WZB und infas steht hier komplett zum Download zur Verfügung.

Sie können den Endbericht auch in Teilen herunterladen

> Vorbemerkung (PDF, 852 kB)
> Zusammenfassung (PDF, 953 kB)
> Inhalts- und Abkürzungsverzeichnis (PDF, 865 kB)
> Kapitel 1: Einführung (PDF, 898 kB)
> Kapitel 2: Neuausrichtung der Arbeitsvermittlung (PDF, 1,71 MB)
> Kapitel 3: Mehrebenen-Wirkungsanalyse des Kundenzentrums (PDF, 1,71 MB)
> Kapitel 4: Mikroökonometrische Evaluation der Veränderungen in der Sperrzeitenpolitik (PDF, 1,6 MB)
> Kapitel 5: Prozess- und Wirkungsanalyse vermittlungsnaher Dienstleistungen (PDF, 5,92 MB)
> Kapitel 6: Die Arbeitsgemeinschaften nach §44b SGB II - ein Jahr nach dem Start (PDF, 1,27 MB)
> Kapitel 7: Die Zukunft der Arbeitsvermittlung: Ein Delphi-Verfahren in sechs Agenturbezirken (PDF, 1,17 MB)
> Kapitel 8: Fazit und Empfehlungen (PDF, 935 kB)
> Literaturverzeichnis (PDF, 893 kB)

> Kompletter Anhang zum Endbericht (PDF, 14,2MB)

 

Zwischenbericht vom Juni 2005

> Kurzfassung PDF (ca. 70 kB)
> englische Kurzfassung PDF (ca. 70 kB)

WZB Discussion Paper und Publikationen von Projektmitarbeiterinnen und -mitarbeitern zum Thema

Petra Kaps, Holger Schütz
Privatisierung von Vermittlungsdienstleistungen – Wundermittel für Effizienz? Eine Bestandsaufnahme deutscher und internationaler Erfahrungen.
WZB Discussion Paper SP I 2007-101 > Abstract    >PDF

Kai-Uwe Müller, Frank Oschmiansky
Die Sanktionspolitik der Arbeitsagenturen nach den "Hartz"-Reformen. Analyse der Wirkungen des "Ersten Gesetzes für moderne Dienstleistungen am Arbeitsmarkt".
WZB Discussion Paper SP I 2006-116 > Abstract   >PDF

Andreas Mauer
Wirkungsanalyse der Neuausrichtung der Arbeitsvermittlung im neuen Kundenzentrum, in: Zeitschrift für Arbeitsmarktforschung, Schwerpunktheft 'Evaluation der aktiven Arbeitsmarktpolitik in Deutschland'
(im Erscheinen)

Doris Hess, Petra Kaps, Hugh Mosley
Implementations- und Wirkungsanalyse der Personal-Service-Agentur, in: DIW-Vierteljahreshefte, Heft 3/2006, S. 9-31

Silke Gülker, Petra Kaps
Effizienzsteigerung der Arbeitsvermittlung durch Contracting-Out? Eine Prozessanalyse zur öffentlich-privaten Kooperation bei vermittlungsnahen Dienstleistungen, in: Zeitschrift für Sozialreform, Heft 1/2006, S. 29-52.

Holger Schütz, Frank Oschmiansky
Arbeitsamt war gestern – Neuausrichtung der Vermittlungsprozesse in der Bundesagentur für Arbeit nach den Hartz-Gesetzen, in: Zeitschrift für Sozialreform, Heft 1/2006, S. 5-28

 

Weitere WZB Discussion Paper der Abteilung zum Thema

Janine Leschke, Günther Schmid, Dorit Griga
On the Marriage of Flexibility and Security: Lessons from the Hartzreforms in Germany
SP I 2006 – 108 > Abstract   >PDF

 

 

     

Nach oben

Letzte Änderung: