Buch: Mehr als Arbeitsunfälle vermeiden

Die Präventionsarbeit der gesetzlichen Unfallversicherung im Wandel

Mit einem Vorwort von Bernhard Badura und Rolf Rosenbrock

Veränderte sozialpolitische Erfordernisse und ökonomische Rahmenbedingungen verlangen eine Modernisierung der Aufgaben und Kompetenzen bei den Berufsgenossenschaften als Trägern der Unfallversicherung. Die Zahl der Berufsgenossenschaften wurde reduziert. Auch wurde der Umfang der Versicherungsleistung auf politischer Ebene diskutiert, allerdings ohne dabei die primäre Aufgabe der Berufsgenossenschaften vor dem Hintergrund der veränderten Rahmenbedingungen zu berücksichtigen: Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren vorzubeugen. »Mehr als Arbeitsunfälle vermeiden« lenkt den Blick auf diesen Aspekt und gibt praktische Anleitungen für eine vorbildliche Prävention zur Verhinderung arbeitsbedingter Erkrankungen.

Autoren

Jürgen Lempert-Horstkotte und Holger Wellmann

Verlag

Gütersloh: Verlag BertelsmannStiftung 2009
ISBN  978-3-86793-004-8
180 Seiten, € 22,00