Research Research
Print
-A +A

Civil Engagement: Report

Report on the situation and prospects of civic engagement in Germany

WZB Berlin Social Research Center
Project group Civil Engagement

Published by the Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Mareike Alscher
Dietmar Dathe
Eckhard Priller (Projektleitung)
Rudolf Speth

Berlin, June 2009
220 pages

Download Report (PDF) (5002,13 KB )

 

Liste of expertise


During the preparation of the 'Report on the situation and prospects of civic engagement in Germany', the expert listed below were prepared.

Expertise to: Mareike Alscher, Dietmar Dathe, Eckhard Priller und Rudolf Speth: Bericht zur Lage und zu den Perspektiven des bürgerschaftlichen Engagements in Deutschland, herausgegeben vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Berlin: BMFSFJ 2009.    


Unternehmerisches Zivilengagement
Sebastian Braun, Forschungszentrum für Bürgerschaftliches Engagement, Humboldt-Universität zu Berlin
PDF

Zur Engagementaufnahme in den Zeiträumen 1994–1998 und 2003–2007: Längsschnittanalysen mit dem Sozio-oekonomischen Panel (SOEP)
Jens Ehrhardt, European University Institute, San Domenico de Fiesole
PDF

Engagement und Netzwerke im Alter – Auswertungen mit der ersten und zweiten Welle des SHARE-Datensatzes
Marcel Erlinghagen, IAQ, Universität Duisburg-Essen, und Karsten Hank, MEA, Universität Mannheim
PDF

Der Dritte Sektor in Deutschland. Eine Analyse auf Basis des IAB-Betriebspanels
Christian Hohendanner, Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung, Nürnberg
PDF

Kommunen und bürgerschaftliches Engagement – gegenwärtiger Stand, Probleme und Lösungsansätze
Gisela Jakob, FB Gesellschaftswissenschaften und Soziale Arbeit, Hochschule Darmstadt
PDF

Bürgerschaftliches Engagement im Kontext von Familie und familiennahen Dienstleistungen: Gemeinschaftliche Wohnmodelle als Ausweg aus dem Unterstützungs- und Pflegedilemma?
Konstantin Kehl und Volker Then, Centrum für soziale Investitionen und Innovationen (CSI), Universität Heidelberg
PDF

Care und Bürgerschaftliches Engagement. Zur Bedeutung freiwilligen Engagements in der Begleitung und Unterstützung von Menschen mit Behinderungen und Pflegebedarf
Thomas Klie und Andreas Hils, Zentrum für zivilgeschaftliche Entwicklung (zze), Freiburg
PDF

Wandel der Familienformen in Deutschland und die Bedeutsamkeit des bürgerschaftlichen Engagements für das Familienleben
Andreas Klocke, unter Mitarbeit von Sven Stadtmüller, FSDW, FH Frankfurt a.M.
PDF

Freiwilligendienste in Deutschland. Eine Expertise zur aktuellen Landschaft der Inlands- und Auslandsfreiwilligendienste in Deutschland
Philipp Stemmer, Zentrum für zivilgeschaftliche Entwicklung (zze), Freiburg
PDF

Stiftungen und bürgerschaftliches Engagement
Henrik Neuke und Rupert Graf Strachwitz, Maecenata Institut, Berlin
PDF

Familienunterstützendes Engagement von Unternehmen
Alexandra Wagner, Forschungsteam Internationaler Arbeitsmarkt (FIA), Berlin
PDF

Gesellschaftliches Engagement von Unternehmen
Martina Wegner, Zentrum für zivilgeschaftliche Entwicklung (zze), Freiburg

Balanceakt hoch drei. Expertise zur Vereinbarung von Beruf, Familie und Engagement bei Führungskräften in Nonprofit-Organisationen
André Christian Wolf und Annette Zimmer, Ifpol, Westfälische Wilhelms-Universität Münster
PDF