David Ausserhofer
David Ausserhofer
Hauptinhalt

Die Projektgruppe Politikfeld Internet (POLI) untersucht die Deutung, Aushandlung und Regelung der digitalen Transformation. Seit 2013 erforscht POLI, wie sich um die digitale Transformation ein eigenes Politikfeld mit eigenen Verantwortlichkeiten und Kompetenzen auf staatlicher und nichtstaatlicher Ebene herausbildet, ähnlich wie das auch in der Sozial- oder Umweltpolitik passiert ist.

In den letzten Jahren hat die Gruppe ihr Forschungsprogramm um zwei Schwerpunkte erweitert. Anhand der Themen „Big Data“ und Kommunikationsüberwachung untersucht die Gruppe zwei spezifische Kernkonflikte der Internetpolitik, um zu verstehen, welche Rolle diese für das Politikfeld und die digitale Transformation spielen. Ein zweiter neuer Schwerpunkt ist der internationale Vergleich der Herausbildung von Internet- bzw. Digitalpolitik in sechs verschiedenen Ländern. Hier geht es darum, unterschiedliche Institutionalisierungspfade der Internetpolitik aufzuzeigen und zu erklären.

Im Jahr 2017 trug die Projektgruppe dazu bei, die sozialwissenschaftliche Digitalisierungsforschung künftig stärker in der deutschen Forschungslandschaft zu verankern. POLI-Gruppenleiterin Jeanette Hofmann hat für das WZB die wissenschaftliche Koordination der erfolgreichen Berlin-Brandenburger Bewerbung für das neue Internet-Institut übernommen. Das Institut nahm Ende 2017 unter dem Namen „Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft“ seine Arbeit auf. Seitdem sind die Forschungsgruppen „Demokratie und Digitalisierung“ und „Quantifizierung und gesellschaftliche Regulierung“ des Weizenbaum-Instituts in die Projektgruppe Politikfeld Internet integriert und erweitern den konzeptionellen und empirischen Fokus der Gruppe.

Mit ihrem Forschungsprogramm will die Projektgruppe Politikfeld Internet eine sozialwissenschaftliche Analyse und Bewertung der Digitalisierung als einem der wichtigsten gesellschaftlichen Wandlungsprozesse liefern. Zugleich trägt die Gruppe damit zur Etablierung der noch jungen sozialwissenschaftlichen Digitalisierungsforschung bei.

Kontakt

Twitter-Account der Projektgruppe Politikfeld Internet: @internet_policy

Büro
Niklas Weber
Fon: +49-30-25491-625
Mail: niklas.weber [at] wzb.eu

Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin

Stellenangebote

Seitenstruktur
Beschreibung

Projektgruppe Politikfeld Internet

Seitenstruktur
Beschreibung

Projektgruppe Politikfeld Internet

Weitere Stellenangebote

Stellenangebote

Seitenstruktur
Beschreibung

Projektgruppe Politikfeld Internet

Seitenstruktur
Beschreibung

Projektgruppe Politikfeld Internet

Weitere Stellenangebote

Stellenausschreibungen Weizenbaum-Institut für die vernetzte Gesellschaft