Publikationen Publikationen
Drucken
-A +A

Discussion Papers

Kontakt

Referat Information und Kommunikation
fon: + 49 30 25491 670
mail: presse [at] wzb [dot] eu

In den Discussion Papers werden Ergebnisse aus der laufenden Forschung vorgestellt. Viele Papiere erscheinen später als Aufsätze in Fachzeitschriften oder als Beiträge in Sammelbänden. Die Discussion Papers richten sich an Wissenschaftler, aber auch an Interessierte in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.


Kürzlich erschienen:

Janine Bernhardt, Lena Hipp, Jutta Allmendinger: Warum nicht fifty-fifty? Betriebliche Rahmenbedingungen der Aufteilung von Erwerbs- und Fürsorgearbeit in Paarfamilien (PDF)

Inácio Bó, Rustamdjan Hakimov: The Iterative Deferred Acceptance Mechanism (PDF)

Samuel D. Schmid, Marc Helbling: Validating the Immigration Policies in Comparison (IMPIC) Dataset (PDF)

Ilias Chrissochoidis: Quantifying music genius, or Handel on the balance: A scale of musical merit from 1776 (PDF)

Wolfgang Wagner, Anna Herranz-Surrallés, Juliet Kaarbo, and Falk Ostermann: Politicization, Party Politics and Military Missions (PDF)

Wolfgang Hein: Intellectual Property Rights and Health (PDF)

Michael Jakob, Dorothea Kübler, Jan Christoph Steckel, Roel van Veldhuizen: Clean up your own mess: An experimental study of moral responsibility and efficiency (PDF)

Discussion Papers der Forschungsschwerpunkte