Publikationen Publikationen
Drucken
-A +A

Discussion Papers

Kontakt

Referat Information und Kommunikation
fon: + 49 30 25491 670
mail: presse [at] wzb [dot] eu

In den Discussion Papers werden Ergebnisse aus der laufenden Forschung vorgestellt. Viele Papiere erscheinen später als Aufsätze in Fachzeitschriften oder als Beiträge in Sammelbänden. Die Discussion Papers richten sich an Wissenschaftler, aber auch an Interessierte in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.


Kürzlich erschienen:

Yves Breitmoser, Justin Valasek: A rationale for unanimity in committees (PDF)

Matej Avbelj: What Future for the European Union? (PDF)

Jutta Allmendinger, Julia Haarbrücker: Arbeitszeiten und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Ergebnisse der Beschäftigtenbefragung der IG Metall 2017 (PDF)

Michael Wrase, Laura Jung, Marcel Helbig: Defizite der Regulierung und Aufsicht von privaten Ersatzschulen in Bezug auf das Sonderungsverbot nach Art. 7 Abs. 4 Satz 3 GG (PDF)

Konstanze Albrecht, Florentin Krämer, Nora Szech: Animal welfare and human ethics: A personality study (PDF)

Thomas Buser, Eva Ranehill, Roel van Veldhuizen: Gender Differences in Willingness to Compete. The Role of Public Observability (PDF)

Discussion Papers der Forschungsschwerpunkte