Publikationen Publikationen
Drucken
-A +A

Discussion Papers

Kontakt

Referat Information und Kommunikation
fon: + 49 30 25491 670
mail: presse [at] wzb [dot] eu

In den Discussion Papers werden Ergebnisse aus der laufenden Forschung vorgestellt. Viele Papiere erscheinen später als Aufsätze in Fachzeitschriften oder als Beiträge in Sammelbänden. Die Discussion Papers richten sich an Wissenschaftler, aber auch an Interessierte in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft.


Kürzlich erschienen:

Jutta Allmendinger, Julia Haarbrücker: Arbeitszeiten und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie: Ergebnisse der Beschäftigtenbefragung der IG Metall 2017 (PDF)

Philip Wotschack, Claire Samtleben, Jutta Allmendinger: Gesetzlich garantierte „Sabbaticals“ – ein Modell für Deutschland? Argumente, Befunde und Erfahrungen aus anderen europäischen Ländern (PDF)

Wolfgang Schroeder, Bernhard Weßels, Christian Neusser und Alexander Berzel: Parlamentarische Praxis der AfD in deutschen Landesparlamenten (PDF)

Kai Barron, Luis F. Gamboa, Paul Rodriguez-Lesmes: Behavioural response to a sudden health risk: Dengue and educational outcomes in Colombia (PDF)

Maja Adena, Steffen Huck: Narrow framing in charitable giving: Results from a two-period field experiment (PDF)

Marcel Helbig, Rita Nikolai: Alter Wolf im neuen Schafspelz? Die Persistenz sozialer Ungleichheiten im Berliner Schulsystem (PDF)
Discussion Papers der Forschungsschwerpunkte