Discussion Papers

Discussion Papers zu Dynamiken sozialer Ungleichheiten.

Arbeit und Fürsorge

2022

SP I 2022-502 PDF

Lena Hipp, Charlotte Schlüter, Stefania Molina
The Role of Employers in Reducing the Implementation Gap in Leave Policies
15 S.

SP I 2022-501 PDF

Lena Hipp, Armin Sauermann, Stefan Stuth
Führung in Teilzeit?
Eine empirische Analyse zur Verbreitung von Teilzeitarbeit unter Führungskräften in Deutschland und Europa
16 S.

2021

SP I 2021-504 PDF

Sabine Hübgen, Laura Eberlein, Stefan Munnes, Charlotte Schlüter, Noémi Shirin Unkel
Die Auswirkungen von COVID-19 auf die wirtschaftliche und soziale Situation von Frauen in Berlin
225 S.

SP I 2021-503 PDF

Friederike Molitor, Stefan Munnes, Piotr Wójcik, Lena Hipp
Finding jobs in private households online
A comparative analysis of digitally-mediated care and domestic service work in Australia, Germany, Denmark, Spain and the United Kingdom
100 S.

2016

SP I 2016–501 PDF

Janine Bernhardt, Lena Hipp, Jutta Allmendinger
Warum nicht fifty-fifty? Betriebliche Rahmenbedingungen der
Aufteilung von Erwerbs- und Fürsorgearbeit in Paarfamilien
140 S.

Inequality and Social Policy

2021

SP I 2021-502 PDF

Marco Giesselmann, David Brady, Tabea Naujoks
The Social Consequences of the Increase in Refugees to Germany 2015-2016
50 S.

Ausbildung und Arbeitsmarkt

2021

SP I 2021-501 PDF

Sophie Hofmeister, Johannes Lindenau, Anina Mischau, Anna Ransiek, Heike Solga
Erste Befunde aus dem Projekt „MATH+ as a Research Object“: Karriereziele, -wissen und -handeln, Nachwuchsförderung und Rekrutierung
67 S.

2017

SP I 2017–501 PDF

Philip Wotschack, Claire Samtleben, Jutta Allmendinger
Gesetzlich garantierte „Sabbaticals“ – ein Modell für Deutschland?
Argumente, Befunde und Erfahrungen aus anderen europäischen Ländern
42 S.

2015

SP I 2015–501 PDF

Heike Solga
“A fault confessed is half redressed”
Review essay on low-achieving school leavers’ access to apprenticeships and their returns to participation in prevocational training measures
13 S.

2014

SP I 2014–503 PDF

Jan Paul Heisig, Heike Solga
Skills Inequalities in 21 Countries
PIAAC results for prime-age adults
34 S.

SP I 2014–502 PDF

Heike Solga, Paula Protsch, Christian Ebner*, Christian
Brzinsky-Fay
The German vocational education and training system:
Its institutional configuration, strengths, and challenges
29 S.

SP I 2014–501 PDF

Jonna M. Blanck
Organisationsformen schulischer Integration und Inklusion
Eine vergleichende Betrachtung der 16 Bundesländer
80 S.

2013

SP I 2013–504 PDF

Jonna M. Blanck, Benjamin Edelstein, Justin J.W. Powell
Von der schulischen Segregation zur inklusiven Bildung?
Die Wirkung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen auf Bildungsreformen in Bayern und Schleswig-Holstein
33 S.

SP I 2013–503 PDF

Philip Wotschack, Heike Solga
Voraussetzungen einer guten betrieblichen Weiterbildungspraxis
Ergebnisse aus zehn Fallstudien in „Best-Practice“-Betrieben
52 S.

SP I 2013–502 PDF

Philipp Schulte-Braucks
Von Schweden lernen

Weiterbildung gering Qualifizierter im Rahmen der kommunalen Erwachsenenbildung (Komvux)
57 S.

SP I 2013–501 PDF

Heike Solga, Christian Brzinsky-Fay, Lukas Graf, Cornelia
Gresch, Paula Protsch
Vergleiche innerhalb von Gruppen und institutionelle Gelingensbedingungen
Vielversprechende Perspektiven für die Ungleichheitsforschung

51 S.

2012

SP I 2012-501 PDF

Uwe Ruß
Bildung, Meritokratie und Ungleichheit
Gibt es einen Zusammenhang zwischen Bildungsungleichheiten,
Meritokratieglauben und der Verteilung der Einkommen in fortgeschrittenen Gesellschaften?
52 S.

2011

SP I 2011-503 PDF

Claudia Finger
The Social Selectivity of International Mobility among German University Students
A Multi-Level Analysis of the Impact
of the Bologna Process
106 S.

SP I 2011-502 PDF

Paula Protsch
Zugang zu Ausbildung
Eine historisch vergleichende Perspektive auf den segmentierten Ausbildungsmarkt in (West-)Deutschland
35 S.

SP I 2011-501 PDF

Philip Wotschack, Franziska Scheier, Philipp Schulte-Braucks, Heike Solga
Mehr Zeit für Weiterbildung
Neue Wege der betrieblichen Arbeitszeitgestaltung
22 S.

2010

SP I 2010-507 PDF

Christian Brzinsky-Fay
The Concept of Transitional Labour Markets. A Theoretical and Methodological Inventory
21 S.

SP I 2010-506 PDF

Franziska Scheier, Eckart Hildebrandt
Arbeitszeit –
eine wichtige Dimension
für die Lebenslaufperspektive?
28 S.

SP I 2010-505 PDF

Philip Wotschack
Lebensarbeitszeitkonten in der Perspektive sozialer Ungleichheit. Kumulation oder Abbau sozialer Benachteiligungen im Lebensverlauf?
44 S.

SP I 2010-504 PDF

Lisa Pfahl, Justin J.W. Powell
The Special Education Profession and the Discourse of Learning Disability in Germany
16 S.

SP I 2010-503 PDF

Heike Solga, Claudia Kretschmann
Follow-up-Studie zur Evaluation des Projekts „Abschlussquote erhöhen – Berufsfähigkeit steigern“
23 S.

SP I 2010-502 PDF

Philip Wotschack
Working-Time Options over the Life Course
New Challenges to German Companies in Times of Crisis
18 S.

SP I 2010-501 PDF

Phyllis Moen
From "Work-Family" to the "Gendered Life Course" and "Fit": Five Challenges to the Field
19 S.

2009

SP I 2009-507 PDF

Heike Solga
Der Blick nach vorn: Herausforderungen an das deutsche Ausbildungssystem - Thesenpapier zum Symposium des WZB am 19
11.2009
26 S.

SP I 2009-506 PDF

Justin J.W. Powell, Laurence Coutrot, Lukas Graf, Nadine Bernhard, Annick Kieffer, Heike Solga
Comparing the Relationship between Vocational and Higher Education in Germany and France
57 S.

SP I 2009-505 PDF

Günther Schmid, Paula Protsch
Wandel der Erwerbsformen in Deutschland und Europa
46 S.

SP I 2009-504 PDF

Martina Dieckhoff, Nadia Steiber
In Search of Gender Differences in Access to Continuing Training: Is there a Gender Training Gap and if yes why?
25 S.

SP I 2009-503 PDF

Johannes Uhlig, Heike Solga, Jürgen Schupp
Ungleiche Bildungschancen: Welche Rolle spielen Underachievement und Persönlichkeitsstruktur?
33 S.

SP I 2009-502 PDF

Heike Solga, Lisa Pfahl
Doing Gender im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich
57 S.

SP I 2009-501 PDF

Kathrin Leuze, Alessandra Rusconi
Should I Stay or Should I Go? Gender Differences in Professional Employment
26 S.

2008

SP I 2008-507 PDF

Lukas Graf
Applying the Varieties of Capitalism Approach to Higher Education: A Case Study of the Internationalisation Strategies of German and British Universities
65 S.

SP I 2008-506 PDF

Paula Protsch
Wachsende Unsicherheiten: Arbeitslosigkeit und Einkommensverluste bei Wiederbeschäftigung
27 S.

SP I 2008-505 PDF

Alessandra Rusconi
A Systematic Reflection upon Dual Career Couples
32 S.

SP I 2008-504 PDF

Lisa Pfahl
Die Legitimation der Sonderschule im Lernbehindertendiskurs in Deutschland im 20
Jahrhundert
48 S.

SP I 2008-503 PDF

Janina Söhn
Bildungschancen junger Aussiedler(innen) und anderer Migrant(inn)en der ersten Generation
37 S.

SP I 2008-502 PDF

Anja P. Jakobi, Alessandra Rusconi
Opening of Higher Education? A Lifelong Learning Perspective on the Bologna Process
26 S.

SP I 2008-501 PDF

Justin Powell, Heike Solga
Internationalization of Vocational and Higher Education Systems - A Comparative-Institutional Approach
42 S.

Nationales Bildungspanel: Berufsbildung und lebenslanges Lernen

2017

SP I 2017–502 PDF

Ralf Künster
TrueTales View-Manual
A Tool to Visualize Life Course Data
Using the Scientific Use Files of the National Educational Panel Study NEPS, Starting Cohort 6 – Adults
14 S.

2014

SP I 2014–504 PDF

Annika Grieb, Cornelia Gresch, Reinhard Pollak
Ehemalige Schülerinnen und Schüler von Förderschulen und Menschen mit Beeinträchtigung auf dem Arbeitsmarkt
Erste Auswertungen und Analysepotenziale der Erwachsenenkohorte des Nationalen Bildungspanels
28 S.