Forschung Forschung
Drucken
-A +A

Experimente

Foto: Frank Hüber
Kontakt
Nina Bonge und Roel van Veldhuizen
 
fon: +49 30 25491 408/402
fax: +49 30 25491 442
mail: roel [dot] vanveldhuizen [at] wzb [dot] eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum D 128

Die Forscher der Abteilung VAM arbeiten hauptsächlich mit empirischen Daten, die sie selber in Laborexperimenten erheben. Sie teilen sich an der Technischen Universität Berlin ein voll ausgestattetes Experimentallabor mit anderen Volkswirten, z.B. Prof. Frank Heinemann vom Lehrstuhl für Makroökonomik, mit dem das Labor 2007 gemeinsam aufgebaut wurde. Das Labor besteht aus 25 Arbeitsstationen, zwei Servern und einem Beamer. Die Arbeitsstationen sind durch bewegliche Trennwände abgeteilt und mit moderner Software ausgestattet.

Am WZB unterhält die Abteilung VAM ein mobiles Labor, bestehend aus 13 Notebooks für Teilnehmer und den Experimentator, die miteinander vernetzt werden können. Mit dem mobilen Labor kann flexibler umgegangen werden, z.B. können kleine Experimente im Feld oder Präsentationen durchgeführt werden.

Teilnehmer an den Experimenten sind hauptsächlich Studierende aller Berliner Universitäten. Um die Auswahl und die Pflege des Teilnehmerpools zu erleichtern, wird die webbasierte Datenbasis ORSEE (Greiner 2015) verwendet. Derzeit sind mehr als 3.000 Teilnehmer der verschiedensten Studienrichtungen im Pool. Die meisten Laborexperimente werden mit der experimentellen Software z-Tree (Fischbacher 2007, VIN und ConG) durchgeführt. Einige Experimente laufen über das Internet und nutzen PHP und mySQL.