Prof. Dr. Moisés Balestro

Kontakt

Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Ehemaliger Gastwissenschaftler der beendeten Abteilung

Kurzprofil

Moisés V. Balestro (Ph.D. in Social Sciences) ist bis Anfang Februar 2015 Gast der Forschungseinheit Ungleichheit und Sozialpolitik mit einem Stipendium der brasilianischen Forschungsgemeinschaft CAPES. Er ist Professor für Sozialwissenschaften am Research Center und im „Graduate Program on the Americas“ (Centro de Pesquisa e Pós-Graduação sobre as Américas) der Universität Brasilia. Balestro leitet dort eine international vergleichende wirtschaftssoziologische Forschungsgruppe. Außerdem gehört er der von Renato Boschi koordinierten Forschungsgruppe zu Public Policies und Development Strategies an. Moisés V. Balestros Forschungsinteresse richtet sich insbesondere auf Koordinationsprozesse im Zusammenhang wirtschaftlicherEntwicklung (Tripartismus), auf Kapitalismusarten und die Soziologie der Märkte. Aktuell untersucht er öffentliche Beschäftigungspolitik, Industrie- und Ausbildungspolitik in Brasilien sowie das Verhältnis zwischen Staat und Unternehmen in Lateinamerika.

Kontakt

Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin