Sebastian E. Wenz

Bild
Portrait Foto Sebastian E. Wenz (Sebastian E. Wenz, Foto: Udo Borchert)
Sebastian E. Wenz, Foto: Udo Borchert

Kontakt

sebastian.wenz [at] uni-bamberg.de
Ehemaliger Gastwissenschaftler der Abteilung

Lebenslauf

Sebastian E. Wenz ist Doktorand im BMBF-Projekt "Diskriminierung im Bildungswesen: Mikromechanismen und Makrodeterminanten" an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Im Rahmen seiner Dissertation untersucht er die Mechanismen und Determinanten von Diskriminierung durch Lehrkräfte in deutschen Schulen. Dazu nutzt er Daten aus Experimenten sowie Querschnitts- und Längsschnittstudien. Nach seinem Studium der Sozialwissenschaften an der Universität Mannheim und an der Indiana University in Bloomington (20032009) hat er am Nationalen Bildungspanel (NEPS) gearbeitet (2009 2012). In Forschung und Lehre interessieren ihn insbesondere Bildungssoziologie, Diskriminierung und Quantitative Methodologie und Methoden.  

Bild
Portrait Foto Sebastian E. Wenz (Sebastian E. Wenz, Foto: Udo Borchert)
Sebastian E. Wenz, Foto: Udo Borchert

Kontakt

sebastian.wenz [at] uni-bamberg.de