In eigener Sache In eigener Sache
Drucken
-A +A

Berliner Pride Weeks: WZB zeigt Flagge

Regenbogenfahnen am WZB, Foto: Martina Sander

Auch in diesem Jahr wehen die Regenbogenfahnen an der Fassade des WZB. Anlass sind die Berliner Pride Weeks, die mit zahlreichen Aktionen in der Stadt ein Zeichen gegen Diskriminierung, Homo- und Transfeindlichkeit setzen. Das WZB steht für eine offene Gesellschaft ein - über das ganze Jahr mit Beiträgen und Diskussionen zu Demokratie, Sozialforschung und der Gestaltung unseres Zusammenlebens. Die Regenbogenfahnen wehen bei uns bis zum 24. Juli.

Während der Pride Weeks vom 2. bis 24. Juli 2017 hängt die Regenbogenflagge an zahlreichen offiziellen Standorten in Berlin - etwa an den Bezirksrathäusern und dem Abgeordnetenhaus.

Mehr Informationen zu den Berliner Pride Weeks