Video-Einblick in die Forschung

Daniel Friedman über das schnelle Geld

Über Gewinne an internationalen Börsen entscheiden mittlerweile Bruchteile von Sekunden. Losgelöst von menschlichem Zeitempfinden wälzt der Hochfrequenzhandel riesige Summen um –  kaum kontrollierbar und hoch riskant. Der Ökonom Daniel Friedman von der University of California, Santa Cruz, Inhaber der Forschungsprofessur Market Design am WZB, erklärt in wenigen Sätzen seine Forschung. Kann sie dazu beitragen, den Hochfrequenzhandel zu bändigen?