Profil Profil
Drucken
-A +A

Babette Hagemann

Portraitfoto Babette Hagemann (David Ausserhofer)
Kontakt
fon: +49 30 25491 428
fax: +49 30 25491 400
mail: babette [dot] hagemann [at] wzb [dot] eu
office: Jan-Hinrich Wagner
fon: +49 30 25491-589
mail: jan-hinrich [dot] wagner [at] wzb [dot] eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Beauftragte für Forschungsmanagement des Schwerpunkts
Beauftragte für Forschungsmanagement der Abteilung
Lebenslauf

seit 2017
Beauftragte für Forschungsmanagement der Abteilung Wissenschaftliche Information

0507 2017
Leiterin (kommissarisch) Büro für Personalentwicklung und Forschungsförderung

20102017
Beauftragte für Forschungsmanagement für Center for Global Constitutionalism

2007
Zertifikat Lehrgang für Wissenschaftsmanagerinnen am ZWM Speyer

2007
Vertretung Beauftragte für Forschungsmanagement des Präsidialbereichs (Präsident Jürgen Kocka und Präsidentin Jutta Allmendinger)

seit 2003
Beauftragte des Schwerpunktes II "Markt und Entscheidung" (Kai Konrad 2003-09/  Lars-Hendrik Röller 2003-11/  Dorothea Kübler seit 2009/  Steffen Huck seit 2012)

2001–2003
Studienleiterin Volkswirtschaftslehre, Institut für Lernsysteme, Hamburg

2000
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bundestag, Berlin

1999–2003
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Theoretische Volkswirtschaftslehre bei Wolf Schäfer, Universität der Bundeswehr, Hamburg

1999
Diplom-Volkswirtin, Freie Universität Berlin

1996–1998
Studentische Frauenbeauftragte am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft, Freie Universität Berlin

1995
Assistentin der Pressesprecherin der Senatsverwaltung für Wissenschaft und Forschung, Berlin

1994–1995
Stipendiatin des Austauschprogramms der Freien Universität Berlin an der State University of New York at Albany, USA

1992–1994
Assistentin bei der Management Circle GmbH, Berlin

1992
Projektleiterin der AIESEC – Firmenmesse "Quadriga ‘92" (Kooperation Freie Universität und Humboldt-Universität zu Berlin), Verantwortliche für "Human Resources" bei AIESEC FUBerlin

1991–1998
Studium der Volkswirtschaftslehre und Anglistik an der Freien Universität Berlin

1990–1991
Studium Generale am Leibniz Kolleg Tübingen

1990
Abitur am St. Ursula Gymnasium, Dorsten