Benjamin Schulz

Bild
Portrait Foto Benjamin Schulz (Martina Sander-Blanck)
Martina Sander-Blanck

Kontakt

fax
+49 30 25491 244
benjamin.schulz [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
D 208
Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Forschungsgruppe

Lebenslauf

seit 07/2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

seit 02/2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung

06/2009 - 01/2013 Akademischer Mitarbeiter am Lehrstuhl für Allgemeine Soziologie der Universität Mannheim bei Professor Frank Kalter

seit 2009 Doktorand an der Universität Mannheim (Promotionsvorhaben: Social Embeddedness and Structural Integration - Explaining Origins of Ethnic Stratifications in Germany over the Life-Course.)

11/2007 - 05/2009 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für sozialwissenschaftliche Methodenlehre, Institut für Soziologie, Universität Leipzig

09/2007 Magister Artium in Soziologie (Nebenfächer: Philosophie und Logik/Wissenschaftstheorie, Universität Leipzig)

04/2007 - 09/2009 Freiberuflicher Analyst und Forschungsconsultant, dii healthcare GmbH, Leipzig

09/2006 - 10/2006 Praktikant bei der Parlamentarischen Staatssekretärin im Gesundheitsministerium, Marion Caspers-Merk (MdB), Deutscher Bundestag, Berlin

04/2004 - 09/2007 Studentische Hilfskraft am Institut für Soziologie der Universität Leipzig

Ausgewählte Publikationen

(2015): Benjamin Schulz und Lars Leszczensky: Native Friends and Host Country Identification Among Adolescent Immigrants in Germany: The Role of Ethnic Boundaries. International Migration Review. (Early view, 06.02.2015, DOI: 10.1111/imre.12163).

(2013): Stetiger Wandel über Generationen. Forschung: Magazin der Deutschen Forschungsgemeinschaft, SPEZIAL Demografie, p. 28-33 (zusammen mit Frank Kalter).

(2013): Social Embedding and Educational Achievement of Immigrants. A Review and Appraisal. Mannheim[Mannheimer Zentrum für Europäische Sozialforschung: MZES Working Paper No. 152].

(2011). The Education of Migrants and their Children across the Life Course. In Blossfeld, H.-P., Roßbach, H.-G., von Maurice, J., Education as a Lifelong Process - The German National Educational Panel Study (NEPS). (Zeitschrift für Erziehungswissenschaften; Sonderheft 14., pp. 121-137). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften. (zusammen mit Cornelia Kristen, Aileen Edele, Frank Kalter, Irena Kogan, Petra Stanat und Gisela Will).

(2010). Die Wirkung sozialen Kapitals auf den Arbeitsmarkterfolg polnischer Migranten in Deutschland am Beispiel des Berlin-Samples des PMP. In Soeffner, H.-G. (Ed.), Unsichere Zeiten. Herausforderungen gesellschaftlicher Transformationen. Verhandlungen des 34. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie. Wiesbaden: VS Verlag.

Bild
Portrait Foto Benjamin Schulz (Martina Sander-Blanck)
Martina Sander-Blanck

Kontakt

fax
+49 30 25491 244
benjamin.schulz [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
D 208