Dr. Robert Scholz

Bild
Portrait Foto Dr. Robert Scholz (Martina Sander-Blanck)
Martina Sander-Blanck

Kontakt

fax
+49 30 25491 684
robert.scholz [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
E 124
Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Forschungsgruppe

Forschungsthemen

Corporate Governance | Industrielle Beziehungen | Sozialwissenschaftliche Arbeitsmethoden | Wirtschaftsgeographie

Lebenslauf

seit Juli 2017 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Projektgruppe "Globalisierung, Arbeit und Produktion" am WZB

seit Mai 2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung "Ungleichheit und Sozialpolitik" am WZB

2009 - 2015 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand (CGS) am Wirtschafts- und Sozialgeographischen Institut der Universität zu Köln (Dr. rer. pol.)

2006 - 2008 Studentische Hilfskraft am Lehrstuhl für Wirtschaftsgeographie der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, am Institut für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) und am Leibniz-Institut für Troposphärenforschung Leipzig (TROPOS) sowie Praktikum bei Kombiverkehr in Frankfurt am Main

2004 - 2006 Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Vordiplom)

2003 - 2009 Studium der Geographie an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Diplom)

 

Ausgewählte Publikationen

Scholz, Robert (2018): "Mehr Beschäftigte, weniger Auszubildende. Warum die duale Berufsausbildung in Deutschland schwächelt". In: WZB Mitteilungen,  162, S. 34-37.

Scholz, Robert/Vitols, Sigurt (2018): Co-determination: A Driving Force for Corporate Social Responsibility in German Companies? WZB Discussion Paper SP III 2018-304. Berlin: WZB.

Scholz, Robert (2018): Qualifikation und Einkommen in Industriedistrikten: Befunde aus Gnosjö in Schweden. In: Europa Regional, 25 (2), S. 45-58.

Scholz, Robert/Wing, Lisa (2018): Mehr Frauen in Aufsichtsräten. Bessere Chancen durch Mitbestimmung und Vernetzung. In: WZB Mitteilungen, 161, S. 42-44.

Scholz, Robert/Vitols, Sigurt (2018): Der MB-ix in börsennotierten Unternehmen. Verankerung der Mitbestimmung im letzten Jahrzehnt.  Mitbestimmungsreport 43. Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung.

Giertz, Jan-Paul/Scholz, Robert (2018): Strategische Personalarbeit ohne eigenständigen Personalvorstand? In: WSI-Mitteilungen 71 (2), S. 140-149.

Scholz, Robert (2018): Neuer Index macht die Mitbestimmung von Arbeitnehmern in Unternehmen erstmals vergleichbar. In: Katapult - Magazin für Kartografik und Sozialwissenschaft, H. 8, S. 60-67.

Scholz, Robert (2017): German Model or German Models? The Spatial Distribution of Capital and Labour in the Corporate Governance of Stock Listed Companies. WZB Discussion Paper SP III 2017-301. Berlin: WZB.

Scholz, Robert (2017): Der MB-ix und 'Gute Arbeit' - Was wir messen können. Wirkungen der Mitbestimmung auf Personalstruktur und Arbeitsbedingungen. Mitbestimmungsförderung Report 32. Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung.

Scholz, Robert/Vitols, Sigurt (2016): Der Mitbestimmungsindex MB-ix. Wirkungen der Mitbestimmung für die Corporate Governance nachhaltiger Unternehmen. Mitbestimmungsförderung Report 22. Düsseldorf: Hans-Böckler-Stiftung.

Scholz, Robert (2016): Kompetenzentwicklung der Beschäftigten im Kontext der industriellen Beziehungen im Maschinen- und Anlagenbau in Nordrhein-Westfalen, Sachsen, Südschweden und der Schweiz. Geographie, Bd. 24. Münster u.a.: LIT Verlag, XV, 254 S. (Dissertation)

Scholz, Robert/Jüngling, Andreas (2012): Raum und Vorurteil. Halle (Saale) und Leipzig aus „westdeutscher“ Sicht. In: Deutschland Archiv, Zeitschrift für das vereinigte Deutschland 45 (2), S. 332-342.

Scholz, Robert (2010): Globale Lachserzeugung und lokale Auswirkungen. Ein Vergleich zwischen Norwegen und Chile. In: Geographische Rundschau 62 (6), S. 58-63.

Bild
Portrait Foto Dr. Robert Scholz (Martina Sander-Blanck)
Martina Sander-Blanck

Kontakt

fax
+49 30 25491 684
robert.scholz [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
E 124