Meine Forschung in 3 Minuten

Martin Krzywdzinski

Globalisierung und Digitalisierung verändern radikal die Art, wie Arbeit geleistet und vermarktet wird. Der Arbeitssoziologe Martin Krzywdzinski beschreibt, wie seine Forschungsgruppe „Globalisierung, Arbeit und Produktion“ durch Forschung in Betrieben und auf Plattformen diese Veränderungen analysiert.

In der Reihe „Meine Forschung in drei Minuten“ präsentiert das Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung in loser Folge einzelne Projekte und Forschungseinheiten. Die Ausführungen von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern werden ergänzt, erweitert oder übersetzt durch Bilder und Animationen.

Bild
Links im BIld Forscher Martin Krzywdzinski, daneben eine Zeichung Mensch mit Datenrbrille

Martin Krzywdzinski erklärt seine Forschung in drei Minuten