Ana Garcia-Hernandez

Bild
Foto Ana Garcia Hernandez
Thu-Ha Nguyen

Kontakt

ana.garcia-hernandez [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
E 313
Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung

Forschungsthemen

Entwicklungsökonomie | Experimentelle Ökonomie | Politische Ungleichheit

Lebenslauf

Ana Garcia-Hernandez ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung Institutionen und politische Ungleichheit am WZB sowie Doktorandin der Ökonomie an der NOVA Universität Lissabon. Anas aktuelle Forschung beschäftigt sich mit der Frage, inwiefern sich eine wachsende politische Beteiligung von Frauen in Entwicklungsländern auf gemeinschaftliche Ergebnisse auswirkt. Unter Verwendung eines "lab-in-the-field"-Experiments untersucht Ana die Auswirkungen von Empowerment auf die Versorgung mit öffentlichen Gütern im Kontext informeller Institutionen. Ihre Interessensbereiche umfassen Politische und Verhaltensökonomie mit dem Fokus auf Entwicklungsländer.

Weitere Informationen finden Sie auf meiner persönlichen Webseite.


2020 (voraussichtlich)
Ph.D. Economics, NOVA SBE, Lisbon, Portugal

2016
MRes in Economics, NOVA SBE, Lisbon, Portugal

2013
MSc in Specialized Economic Analysis, Barcelona Graduate School of Economics, Barcelona, Spain

2011
Bachelor in Economics, University Carlos III, Madrid, Spain

Bild
Foto Ana Garcia Hernandez
Thu-Ha Nguyen

Kontakt

ana.garcia-hernandez [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
E 313