Anne Piezunka

Bild
Portrait Foto Anne Piezunka (Foto: Isa Lange / Uni Hildesheim)
Foto: Isa Lange / Uni Hildesheim

Kontakt

fax
+49 30 25491 244
anne.piezunka [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
D 209
Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Forschungsgruppe

Lebenslauf

seit 1/2018 (zusätzlich) wissenschaftliche Mitarbeiterin in dem Projekt "Reckahner Reflexionen zur Ethik pädagogischer Beziehungen" bei Prof. Annedore Prengel

10/2016 - 12/2016 Gastwissenschaftlerin an der School of Education and Social Policy, Northwestern University

seit 01 2015 assoziertes Mitglied im Graduiertenkolleg "Inklusion - Bildung - Schule" an der Humboldt Universität zu Berlin

05 2014 - 04 2017 Stipendiatin im Promotionskolleg "Bildungsintegration" an der Universität Hildesheim

seit 03 2013 Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Projektgruppe "Nationales Bildungspanel: Berufsbildung und lebenslanges Lernen"

11 2010 - 02/2013 studentische Hilfskraft am WZB im "INVEST"-Projekt und im "BEST-UP" -Projekt

11 2009 - 12/2011 Referentin der Geschäftsführung bei SWIM Bildung

10/2009 - 01/2012 Master "Soziologie - Europäische Gesellschaften" an der Freien Universität Berlin

Ausgewählte Publikationen

Wzbaktiv
Piezunka, Anne/Schaffus, Tina/Grosche, Michael (2017): "Vier Definitionen von schulischer Inklusion und ihr konsensueller Kern. Ergebnisse von Experteninterviews mit Inklusionsforschenden". In: Unterrichtswissenschaft - Zeitschrift für Lernforschung, Jg. 45, H. 4, S. 207-222.
Piezunka, Anne/Gresch, Cornelia/Sälzer, Christine/Kroth, Anna (2016): "Identifizierung von Schülerinnen und Schülern nach Vorgaben der UN-BRK in bundesweiten Erhebungen. Sonderpädagogischer Förderbedarf, sonderpädadagogische Unterstützung oder besondere Unterstützung?". In: Zeitschrift für Pädagogik, Beiheft 62 "Schulische Inklusion", herausgegeben von Vera Moser/Birgit Lütje-Klose. Weinheim/Basel: Beltz Juventa, S. 190-211.
Piezunka, Anne (2015): "Das bunte Klassenzimmer. Welches Handwerkszeug brauchen Lehrkräfte im Umgang mit Heterogenität?". In: Bundeszentrale für politische Bildung/Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (Hg.): Dossier Zukunft Bildung. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.
Gresch, Cornelia/Piezunka, Anne (2015): "Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischer Förderung (im Bereich 'Lernen') an Regelschulen". In: Poldi Kuhl/Petra Stanat/Birgit Lütje-Klose/Cornelia Gresch/Hans Anand Pant/Manfred Prenzel (Hg.): Inklusion von Schülerinnen und Schülern mit sonderpädagogischem Förderbedarf in Schulleistungserhebungen. Wiesbaden: Springer VS, S. 181-219.
Gresch, Cornelia/Piezunka, Anne/Solga, Heike (2014): Realisierbarkeit einer Ergänzungsstichprobe von Integrationsschülerinnen und -schülern im Rahmen des Nationalen Bildungspanels (NEPS). Möglichkeiten und Perspektiven. NEPS Working Paper 37,. Bamberg: Leibniz-Institut für Bildungsverläufe, Nationales Bildungspanel.
Bild
Portrait Foto Anne Piezunka (Foto: Isa Lange / Uni Hildesheim)
Foto: Isa Lange / Uni Hildesheim

Kontakt

fax
+49 30 25491 244
anne.piezunka [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
D 209