Lisa Maria Arnold

Bild
Portrait Foto Lisa Maria Arnold (Lisa Maria Arnold)
Lisa Maria Arnold

Kontakt

Druckfähiges Pressefoto

Bild
jpeg, 102.68 KB
Copyright
Lisa Maria Arnold

Forschungsthemen

Multinationale Unternehmen | Institutioneller Wandel und Pfadabhängigkeit | Luft- und Raumfahrtindustrie | Deutsch-Französische Beziehungen

Lebenslauf

07 2011 - 03 2012 Gastwissenschaftlerin der Projektgruppe Modes of Economic Governance, WZB

08 2008 - 06 2011 Gastwissenschaftlerin der Abteilung Internationalisierung und Organisation, WZB

Seit 04 2008 Doktorandin am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft und Stipendiatin am DFG-Graduiertenkolleg „Pfade organisatorischer Prozesse“, Freie Universität Berlin

05 2007 - 04 2008 Research Assistant von Prof. Dr. Markus Jachtenfuchs, Hertie School of Governance

11 2006 Diplom in Politikwissenschaft mit dem Nebenfach der Volkswirtschaftslehre, Freie Universität Berlin

07 2005 Master in International Affaires mit der Spezialisierung in International Business, Institut d’Etudes Politiques de Paris (“Sciences Po”)

10 2005 - 11 2005 Praktikum im Referat EU- und EFTA Länder, Ostseekooperation, Bundesministerium für Wirtschaft und Arbeit, Berlin

07 2005 - 09 2005 Praktikum im Referat für Deutsch-Französische Beziehungen, Ministère des Affaires étrangères, Paris

03 2003 - 09 2003 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Referat für Europapolitik und auswärtige Angelegenheiten, Hessische Landesvertretung, Berlin

Ausgewählte Publikationen

Wzbaktiv
Arnold, Lisa Maria (2008): Die Entstehung der europäischen Dienstleistungsrichtlinie im Spannungsfeld organisierter Interessen. Eine Fallstudie zum Einfluss von Gewerkschaften und Unternehmerverbänden im Europäischen Parlament. Working Papers 36 36. Berlin: Hertie School of Governance.
Bild
Portrait Foto Lisa Maria Arnold (Lisa Maria Arnold)
Lisa Maria Arnold

Kontakt

Druckfähiges Pressefoto

Bild
jpeg, 102.68 KB
Copyright
Lisa Maria Arnold