Dr. Pola Lehmann

Bild
Portrait Pola Lehmann
David Ausserhofer

Kontakt

fax
+49 30 25491 345
pola.lehmann [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
B 205
Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abteilung

Forschungsthemen

Programmatische Repräsentation | Parteien- und Wahlforschung | Demokratieforschung | automatisierte Textanalyse

Lebenslauf

seit September 2011    
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung im DFG-Projekt "Manifesto Research on Political Representation (MARPOR)"

2010-2011    
Studentische Hilfskraft am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung im DFG-Projekt "Manifesto Research on Political Representation (MARPOR)"

2019     
Dr. phil in Politikwissenschaften (Humboldt-Universität zu Berlin)

2010     
Diplom in Verwaltungswissenschaft (Universität Potsdam)

Ausgewählte Publikationen

Wzbaktiv
Lehmann, Pola/Ritzi, Claudia (2020): "Stärkt die direkte Demokratie die demokratische Legitimität?". In: Sascha Kneip/Wolfgang Merkel/Bernhard Weßels (Hg.): Legitimitätsprobleme. Zur Lage der Demokratie in Deutschland. Wiesbaden: Springer VS, S. 317-340.
Lehmann, Pola (2020): "Enacting the Citizens’ Preferences in Parliament. Representation as a Dynamic Process - Concept and Measurement". In: Ursula Münch/Andreas Kalina (Eds.): Demokratie im 21. Jahrhundert. Theorien, Befunde, Perspektiven. Tutzinger Studien zur Politik, Vol. 18. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 165-185.
Lehmann, Pola/Matthieß, Theres/Regel, Sven (2019): "Rechts der anderen. Themen und Positionen der AFD im Parteienwettbewerb". In: Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels (Hg.): Smarte Spalter. Die AfD zwischen Bewegung und Parlament. Bonn: J.H.W. Dietz Nachf., S. 122-143.
Lehmann, Pola/Matthieß, Theres/Regel, Sven (2019): "Die AFD-Programmatik auf Landesebene - Immer das Gleiche?". In: Wolfgang Schroeder/Bernhard Weßels (Hg.): Smarte Spalter. Die AfD zwischen Bewegung und Parlament. Bonn: J.H.W. Dietz Nachf..
Lehmann, Pola/Zobel, Malisa (2018): "Positions and Saliency of Immigration in Party Manifestos. A Novel Dataset Using Crowd Coding". In: European Journal of Political Research, Vol. 57, No. 4, S. 1056-1083. (vorab online publiziert 08.02.2018)
Lehmann, Pola/Regel, Sven/Schlote, Sara (2015): "Ungleichheit in der politischen Repräsentation. Ist die Unterschicht schlechter repräsentiert?". In: Wolfgang Merkel (Hg.): Demokratie und Krise. Zum schwierigen Verhältnis von Theorie und Empirie. Wiesbaden: Springer VS, S. 157-180.
Wagner, Aiko/Lehmann, Pola/Regel, Sven/Schultze, Henrike (2014): "Räumliche Modelle des Repräsentationsgefühls. Vergleichende Analysen mit Fokus auf die Bundestagswahl 2009". In: Zeitschrift für Vergleichende Politikwissenschaft/Comparative Governance and Politics, Jg. 8, H. 1, S. 29-56.
Lehmann, Pola/Schultze, Henrike (2013): "Linking Datasets Down to the Individual Level in Order to Evaluate Congruence Measures Comparatively". In: Andrea Volkens/Judith Bara/Ian Budge/Michael D. McDonald/Hans-Dieter Klingemann (Eds.): Mapping Policy Preferences from Texts III. Statistical Solutions for Manifesto Analysts. Oxford: Oxford University Press, S. 254-276.
Projekte

2020-2023
Observatory of Political Texts in European Democracies (OPTED)
Finanzierung: Europäische Kommission
Beteiligte Wissenschaftler/-innen am WZB: Bernhard Weßels, Swen Hutter, Tobias Burst,Christoph Ivanusch, Pola Lehmann,  Sven Regel, Lisa Zehnter

2009-2022
MARPOR – Manifesto Research Project on Political Representation
Finanzierung: Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)
Beteiligte Wissenschaftler/-innen: Bernhard Weßels, Andrea Volkens, Hans-Dieter Klingemann, Tobias Burst, Pola Lehmann,  Sven Regel, Lisa Zehnter
Kooperation: Judith Bara (Queen Mary University of London), Ian Budge (Universität Essex), Simon Franzmann (Universität Siegen), Michael McDonald (Binghamton University), Thomas Meyer (Humboldt-Universität zu Berlin), Annika Werner (Australian National University, Canberra)

2020-2021
Visions of the Post-Viral Society. Changes in Political Perceptions in the Course of the Covid-19-Crisis
Beteiligte Wissenschaftler/-innen am WZB: Tobias Burst, Pola Lehmann
Kooperation: Felix Bießmann (ECDF/Beuth-Hochschule für Technik Berlin), Leonard Haas (Humboldt-Universität zu Berlin),  Philipp Staab (Humboldt-Universität zu Berlin)

Bild
Portrait Pola Lehmann
David Ausserhofer

Kontakt

fax
+49 30 25491 345
pola.lehmann [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
B 205