Prof. Dr. Wolfgang van den Daele

Bild
Portrait Foto Prof. Dr. Wolfgang van den Daele (Foto: David Ausserhofer)
Foto: David Ausserhofer

Kontakt

fax
+49 30 25491 684
mail
daele [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
D 023

Forschungsthemen

Zivilgesellschaftliche Verfahren der Konfliktlösung | Regulierung neuer Techniken | Bioethik und Biopolitik

Lebenslauf

2001-2007 Mitglied des Nationalen Ethikrats

1989-2005 Direktor der Abteilung „Normbildung und Umwelt“ (ab 2000 „Zivilgesellschaft und transnationale Netzwerke“) am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)

1989-2004 (bis 2004) Professor für Soziologie an der Freien Universität Berlin

1988-1989 Professor für Wissenschaftsforschung und Soziologie an der Universität Bielefeld

1982-1987 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Universitätsschwerpunkt  Wissenschaftsforschung der Universität Bielefeld

1981-1982 Gastprofessor für „Wetenschapsdynamica“ (Wissenschaftsentwicklung) an der Universität Amsterdam

1970-1980 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Max-Planck-Institut zur Erforschung der Lebensbedingungen der wissenschaftlich-technischen Welt, Starnberg

Ausgewählte Publikationen

Wzbaktiv
Daele, Wolfgang van den (2015): "'Nach bestem Wissen und Gewissen'. Zur Entscheidungslast der Abgeordneten bei der Abstimmung über die Sterbehilfe". In: Vorgänge - Zeitschrift für Bürgerrechte und Gesellschaftspolitik, Jg. 54, H. 2/3 = Nr. 210/211, S. 185-195.
Daele, Wolfgang van den (2012): "Die medizinische Profession unter dem Druck gesellschaftlicher Erwartungen. Zur Zukunft der ärztlichen Beihilfe zur Selbsttötung". In: Gian Domenico Borasio/Hans-Joachim Heßler/Ralf Jox/Christof Meier (Hg.): Patientenverfügung. Das neue Gesetz in der Praxis. Münchner Reihe Palliative Care, Nr. 7. Stuttgart: Verlag W. Kohlhammer, S. 73-84.
Daele, Wolfgang van den (2009): "Thesen zur ethischen Debatte um das Neuro-Enhancement". In: Deutscher Ethikrat (Hg.): Der steuerbare Mensch?. Über Einblicke und Eingriffe in unser Gehirn - Vorträge der Jahrestagung des Deutschen Ethikrates 2009. Jahrestagung des Deutschen Ethikrates 2009. Berlin: Deutscher Ethikrat, S. 107-114.

2008
Van den Daele, Wolfgang: „Soziologische Aufklärung und moralische Geltung: Empirische Argumente im bioethischen Diskurs“, in: Michael Zürn, Herwig Grimm (Hg.): Praxis in der Ethik. Zur Methodenreflexion in der anwendungsorientierten Moralphilosophie. Berlin: De Gruyter 2008, S. 119-152.

Van den Daele, Wolfgang: „Streitkultur. Über den Umgang mit unlösbaren moralischen Konflikten im Nationalen Ethikrat“, in: Dieter Gosewinkel und Gunnar Folke Schuppert (Hg.), Politische Kultur im Wandel von Staatlichkeit (WZB-Jahrbuch 2007). Berlin: edition sigma 2008, S. 357-384.

Van den Daele, Wolfgang: „Gespensterjagd – Warum die Genetik nicht den gläsernen Patienten erzeugen wird“, in:. Kursbuch 2008.

Van den Daele, Wolfgang: „Das Euthanasieverbot in liberalen Gesellschaften – aus soziologischer Perspektive“, in: Caroline von Robertson-von Trotha (Hg.), Tod und Sterben in der Gegenwartsgesellschaft. Eine interdisziplinäre Auseinandersetzung. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2008, 37-62.

2007
Van den Daele, Wolfgang/Döbert, Rainer: “Rationality and global governance: Mediating the conflict over access to essential medicines through deliberations between TNCs and NGOs”, in: Gunnar Folke Schuppert (Ed.): Global Governance and the Role of Non-State Actors. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft 2007, S. 157-178.

Van den Daele, Wolfgang: „Legal framework and political strategy in dealing with the risks of new technology: the two faces of the precautionary principle“, in: Han Somsen (Ed.), The Regulatory Challenge of Biotechnology. Human Genetics, Food and Patents. Cheltenham, UK: Elgar 2007, S. 118-138.

2006
Van den Daele, Wolfgang: „The Spectre of Coercion: Is Public Health Genetics the Route to Policies of Enforced Disease Prevention?“, in: Community Genetics  Vol. 9, 2006, S. 40 49.

Van den Daele, Wolfgang/Friedrich Breyer//Margret Engelhard/Gundolf Gubernatis/Hartmut Kliemt/Christian Kopetzki/Hans Jürgen Schlitt/Jochen Taupitz), Organmangel. Ist der Tod auf der Warteliste unvermeidbar? Berlin: Springer 2006, 262 S.

2005
Hucho, Ferdinand/Klaus Brockhoff/Wolfgang van den Daele/Kristian Köchy/Jens Reich/Hans-Jörg Rheinberger/Bernd Müller-Röber/Karl Sperling/Anna M. Wobus/Mathias Boysen/Meike Kölsch [Hg.]), Gentechnologiebericht. Analyse einer Hochtechnologie in Deutschland. Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften. Interdisziplinäre Arbeitsgruppen, Forschungsberichte Band 14. München: Elsevier 2005, 580 S.

Van den Daele, Wolfgang: „Vorgeburtliche Selektion: Ist die Pränataldiagnostik behindertenfeindlich?“, in: Wolfgang van den Daele (Hg.), Biopolitik. Leviathan Sonderheft Nr. 23, 2005. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 97-122.

Van den Daele, Wolfgang: Soziale Integration durch Argumentieren – Aus dem Innenleben deliberativer Verfahren. WZB-Abschiedslecture vom 23. November 2005, in: WZB-Vorlesungen Nr. 15. 22 S.

Van den Daele, Wolfgang: Diskurs und Governance. Abschlussbericht der Forschungsabteilung „Zivilgesellschaft und transnationale Netzwerke“, 135 S.

Bild
Portrait Foto Prof. Dr. Wolfgang van den Daele (Foto: David Ausserhofer)
Foto: David Ausserhofer

Kontakt

fax
+49 30 25491 684
mail
daele [at] wzb.eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Raum
D 023