Profil Profil
Drucken
-A +A

Benjamin Edelstein

Portraitfoto Benjamin Edelstein (Foto: David Ausserhofer)
Forschungsthemen
  • Bildung und Ausbildung
  • Schulpolitikforschung
  • Institutionenanalyse
  • Pfadabhängigkeit
Kontakt
fon: +49 30 25491 359
fax: +49 30 25491 514
mail: benjamin [dot] edelstein [at] wzb [dot] eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Wissenschaftlicher Mitarbeiter der
Lebenslauf

Seit 4/2015
Stipendiat der Friedrich-Ebert-Stiftung

Seit 2011
Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Redakteur im Projekt "Online-Dossier Zukunft Bildung"

2011
Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt „Studienberechtigte und Studienanfänger in NRW: Entwicklungen und Herausforderungen 2000-2010“

2010/2011
Wissenschaftlicher Mitarbeiter für das Jahresgutachten der Expertenkommission Forschung und Innovation bei Prof. Jutta Allmendinger, Ph.D.

2010
Konzeptentwicklung für ein Kooperationsprojekt zwischen dem Wissenschaftszentrum Berlin und der Bundeszentrale für politische Bildung zur Wissenschaftskommunikation in der Bildungsforschung

2010
Diplom der Politikwissenschaften an der Freien Universität Berlin. Titel der Diplomarbeit: "Determinanten der Schulreformpolitik. Eine Fallstudie über die Schulstrukturreform in Hamburg".


Ausgewählte Publikationen
  • Edelstein, Benjamin/Veith, Herrmann (2017): "Schulgeschichte nach 1945. Von der Nachkriegszeit bis zur Gegenwart". In: Bundeszentrale für politische Bildung/Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (Hg.): Dossier Bildung. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.
  • Edelstein, Benjamin/Veith, Herrmann (2017): "Schulgeschichte bis 1945. Von Preußen bis zum Dritten Reich". In: Bundeszentrale für politische Bildung/Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (Hg.): Dossier Bildung. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung.
  • Edelstein, Benjamin (2016): "Stabilität und Wandel der Schulstruktur aus neoinstitutionalistischer Perspektve. Überlegungen zur Schulpolitik unter Bedingungen der Pfadabhängigkeit". In: Björn Hermstein/Nils Berkemeyer/Veronika Mantius (Hg.): Institutioneller Wandel im Bildungswesen. Facetten, Analysen, Kritik. Reihe Institutionenforschung im Bildungsbereich. Weinheim/Basel: Beltz Juventa, S. 47-70.
  • Powell, Justin J.W./Edelstein, Benjamin/Blanck, Jonna Milena (2016): "Awareness-raising, Legitimation or Backlash? Effects of the UN Convention on the Rights of Persons with Disabilities on Education Systems in Germany". In: Globalisation, Societies and Education, Vol. 14, No. 2, Special Issue "The Power of Numbers and Networks. Understanding the Mechanisms of Diffusion of Educational Models", S. 227-250. (vorab online publiziert 06.08.2015)
  • Blanck, Jonna M./Edelstein, Benjamin/Powell, Justin J.W. (2014): "Diverging Paths. How the UN Disability Convention Affects School Reforms in Germany". In: WZB Report, Vol. 2014, S. 29-32. (Zuerst publiziert in: WZB-Mitteilungen, H. 138/Dezember 2012, S. 17-20)
  • Edelstein, Benjamin/Nikolai, Rita (2013): "Strukturwandel im Sekundarbereich. Determinanten schulpolitischer Reformprozesse in Sachsen und Hamburg". In: Zeitschrift für Pädagogik, Jg. 59, H. 5, S. 482-495.
  • Blanck, Jonna Milena/Edelstein, Benjamin/Powell, Justin J.W. (2013): "Persistente schulische Segregation oder Wandel zur inklusiven Bildung? Die Bedeutung der UN-Behindertenrechtskonvention für Reformprozesse in den deutschen Bundesländern". In: Schweizerische Zeitschrift für Soziologie/Revue suisse de sociologie/Swiss Journal of Sociology, Jg. 39, H. 2, Schwerpunktheft "Change and Reforms in Educational Systems and Organizations", herausgegeben von Regula Julia Leemann/Christian Imdorf/Philipp Gonon/Moritz Rosenmund, S. 267-292.
  • Blanck, Jonna Milena/Edelstein, Benjamin/Powell, Justin J.W. (2013): Von der schulischen Segregation zur inklusiven Bildung? Die Wirkung der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen auf Bildungsreformen in Bayern und Schleswig-Holstein. WZB Discussion Paper SP I 2013-504. Berlin: WZB.
  • Blanck, Jonna Milena/Edelstein, Benjamin/Powell, Justin J.W. (2013): "Gelingensbedingungen der inklusiven Schule". In: Heike Solga/Christian Brzinsky-Fay/Lukas Graf/Cornelia Gresch/Paula Protsch (Hg.): Vergleiche innerhalb von Gruppen und institutionelle Gelingensbedingungen. Vielversprechende Perspektiven für die Ungleichheitsforschung. WZB Discussion Paper SP I 2013-501. Berlin: WZB, S. 43-45.
  • Blanck, Jonna Milena/Edelstein, Benjamin/Powell, Justin J.W. (2012): "Der steinige Weg zur Inklusion. Schulreformen in Deutschland und die UN-Behindertenrechtskonvention". In: WZB-Mitteilungen, H. 138, S. 17-20. (auch erschienen in: Schattenblick, online: http://www.schattenblick.de/infopool/pannwitz/presse/ppbil332.html)
  • Edelstein, Benjamin/Allmendinger, Jutta (2012): "Wofür brauchen wir eine Nationale Bildungsstrategie?". In: Ute Erdsiek-Rave/Marei John-Ohnesorg (Hg.): Nationale Bildungsstrategie. Schriftenreihe des Netzwerk Bildung. Berlin: Abteilung Studienförderung der Friedrich-Ebert-Stiftung, S. 17-28.
  • Edelstein, Benjamin/Allmendinger, Jutta (2012): "Wofür brauchen wir eine Nationale Bildungsstrategie?". In: Pädagogik, Jg. 64, H. 9, S. 46-49.
  • Edelstein, Benjamin/Allmendinger, Jutta (2012): "Bildungsföderalismus. Déjà-vu mit Happy End?". In: Tanjev Schultz/Klaus Hurrelmann (Hg.): Bildung und Kleinstaaterei. Brauchen wir mehr Zentralismus?. Reihe Pädagogische Streitschriften. Weinheim/Basel: Beltz Juventa, S. 18-51.
  • Helbig, Marcel/Baier, Tina/Marczuk, Anna/Rothe, Kerstin/Edelstein, Benjamin (2011): '... und warum studierst du dann nicht?'. Bundesländerspezifische Unterschiede des Studienaufnahmeverhaltens von Studienberechtigten in Deutschland. WZB Discussion Paper P 2011-002. Berlin: WZB.
  • Edelstein, Benjamin/Helbig, Marcel (2010): "Das arme Hamburg bleibt sitzen". In: Die Tageszeitung - taz, 21.07.2010, S. 18.
Projekte