Profil Profil
Drucken
-A +A

Dr. Benjamin Faude

Portraitfoto Dr. Benjamin Faude (David Ausserhofer)
Forschungsthemen
  • Zwischenstaatliche Kooperation, internationale Institutionen und Institutionenkomplexe
  • Rising Powers und internationale Institutionen
  • Verrechtlichung internationaler Kooperation
  • Institutionelle Fragmentierung des internationalen Systems
Kontakt
fon: +49 30 25491 568
fax: +49 30 25491 342
mail: benjamin [dot] faude [at] wzb [dot] eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung
Lebenslauf

10/2016−03/2017
Vertretung der Juniorprofessur für internationale und europäische Politik, Otto-Friedrich-Universität Bamberg

09/2013
Promotion an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg; Dissertation: „Die Herausbildung inter-institutioneller Ordnungsstrukturen internationalen Regierens. Wie aus Konkurrenz Arbeitsteilung entsteht“ (summa cum laude)

seit 10/2011
Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung „Global Governance“, Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

06−09/2011
Gastwissenschaftler am Institute for European Studies (IES), Vrije Universiteit Brüssel

09/2010−04/2011
Gastwissenschaftler am Institute of European Studies, University of California, Berkeley

10/2008−09/2011
Stipendiat im GRK Graduiertenkolleg „Märkte und Sozialräume in Europa“, Universität Bamberg

2008−2013
Lehrbeauftragter am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen, Universität Bamberg (SoSe 2008, WS 2008/2009, WS 2009/2010, SoSe 2010, SoSe 2013)

04−09/2008
Wissenschaftliche Hilfskraft am Lehrstuhl für Internationale Beziehungen, Universität Bamberg

10/2002−03/2008
Studium der Politikwissenschaft an der Universität Bamberg (Nebenfächer: Statistik, Methoden der Empirischen Sozialforschung, Öffentliches Recht, Europäisches Gemeinschaftsrecht)


Ausgewählte Publikationen
  • Faude, Benjamin/Gehring, Thomas (2017): "Regime Complexes as Governance Systems". In: Wayne Sandholtz/Christopher A. Whytock (Eds.): Research Handbook on the Politics of International Law. Research Handbooks in International Law Series. Cheltenham: Edward Elgar, S. 176-203.
  • Faude, Benjamin (2015): Von Konkurrenz zu Arbeitsteilung. Komplexität und Dynamik im Zusammenspiel internationaler Institutionen. Staatlichkeit im Wandel, Bd. 25. Frankfurt a.M./New York, NY: Campus, 197 S. (Dissertation)
  • Faude, Benjamin (2015): "Zur Dynamik inter-organisationaler Beziehungen. Wie aus Konkurrenz Arbeitsteilung entsteht". In: Politische Vierteljahresschrift, Sonderheft 49 "Internationale Organisationen. Autonomie, Politisierung, interorganisationale Beziehungen und Wandel", herausgegeben von Eugénia da Conceição-Heldt/Martin Koch/Andrea Liese. Baden-Baden: Nomos Verlagsgesellschaft, S. 294-321.
  • Gehring, Thomas/Faude, Benjamin (2014): "A Theory of Emerging Order within Institutional Complexes. How Competition among Regulatory International Institutions Leads to Institutional Adaptation and Division of Labor". In: Review of International Organizations, Vol. 9, No. 4, S. 471-498. (Vorab online publiziert 15. Juni 2014)
  • Zürn, Michael/Faude, Benjamin (2013): "On Fragmentation, Differentiation, and Coordination". In: Global Environmental Politics, Vol. 13, No. 3, S. 119-130.
  • Gehring, Thomas/Faude, Benjamin (2013): "The Dynamics of Regime Complexes. Microfoundations and Systemic Effects". In: Global Governance - A Review of Multilateralism and International Organizations, Vol. 19, No. 1, Special Focus "Regime Complexity", S. 119-130.

Faude, Benjamin (2011): Paradoxe Verrechtlichtung. Wie Streitschlichtungsmechanismen interagieren. In: Zeitschrift für Internationale Beziehungen 18: 1, 77-108.

Krapohl, Sebastian/ Faude, Benjamin/ Dinkel, Julia (2010): Judicial Integration in the Americas? A Comparison of Dispute Settlement in NAFTA and MERCOSUR. In: Finn Laursen (ed.): Comparative Regional Integration. Europe and beyond. Abingdon: Ashgate.169-192.

Projekte
Mitarbeiter/innen: Dr. Benjamin Faude, Lea Wisken
Laufzeit: 2015–2019
Förderung: Research Foundation - Flanders (FWO)
 
Mitarbeiter/innen: Dr. Benjamin Faude
Laufzeit: seit 2013
Förderung: WZB
 
Laufzeit: seit 2011
Förderung: Forschungs- und Wissenschaftsstiftung Hamburg / Cassirer-Stiftung
 
Lehrprofil

Vorlesung "Einführung in die internationale und europäische Politik" (WS 2016/2017, Universität Bamberg).

MA-Seminar "Institutional Complexity in Global Governance: From Gridlock to Interinstitutional Order?" (WS 2016/2017, Universität Bamberg).

BA-Vertiefungsseminar „Rising Powers und internationale Institutionen: Stabilität, Umsturz oder Wandel?“ (WS 2016/2017, Universität Bamberg).

Proseminar „International Law and International Politics. The Causes and Consequences of Legalization“ (SoSe 2015, Freie Universität Berlin).

MA-Seminar „International Law and International Politics. The Causes and Consequences of Legalization“ (WS 2014, Karlsuniversität Prag)

BA-Hauptseminar „Think Inside the Complex! Regimekomplexe als neue Analyseeinheit der Internationalen Beziehungen“ (SoSe 2014, Freie Universität Berlin)

MA-Seminar „Think Inside the Complex! Regimekomplexe als neue Analyseeinheit der Internationalen Beziehungen“ (SoSe 2013, Universität Bamberg)

BA-Seminar „International Institutions“ (WS 2009/2010, SoSe 2010, Universität Bamberg)

BA-Seminar „European Integration“ (SoSe 2008, WS 2008/2009, Universität Bamberg)

Sommerkurs für Schüler der gymnasialen Oberstufe „Die Welthandelsorganisation“ (WTO) (August 2009, Deutsche SchülerAkademie)