Profil Profil
Drucken
-A +A

Dr. Jan Paul Heisig

Portraitfoto Dr. Jan Paul Heisig (Foto: David Ausserhofer)
Forschungsthemen
  • Bildung und Arbeitsmarkt
  • Sozialstaat und soziale Ungleichheit
  • Altern und Ruhestand
  • Quantitative Methoden
  • Zeitverwendung und häusliche Arbeitsteilung
Kontakt
fon: +49 30 25491 383
fax: +49 30 25491 180
mail: jan [dot] heisig [at] wzb [dot] eu
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin
Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung
Lebenslauf

seit 04 2014
Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Ausbildung und Arbeitsmarkt.

04 2013 - 03 2014
Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Ausbildung und Arbeitsmarkt im Projekt "Studie zum Zusammenhang von Kompetenzen und Arbeitsmarktchancen von gering Qualifizierten in Deutschland".

07 2013
Promotion in Soziologie, Freie Universität Berlin. Titel der Dissertation: „Late-career Risks in Changing Welfare States“.

2007 2013
Wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung Ungleichheit und soziale Integration im Projekt „Die wirtschaftlichen Folgen zentraler Lebensrisiken in Deutschland und den USA und ihre Entwicklung seit den achtziger Jahren“.

08 2007
Diplom in Soziologie, Freie Universität Berlin. Thema der Diplomarbeit: „The Domestic Division of Labor in Comparative Perspective“.

2005 – 2006
Visiting Graduate Student, Department of Sociology, Stanford University, USA.


Ausgewählte Publikationen
  • Heisig, Jan Paul/Schaeffer, Merlin/Giesecke, Johannes (2017): "The Costs of Simplicity. Why Multilevel Models May Benefit from Accounting for Cross-Cluster Differences in the Effects of Controls". In: American Sociological Review, Vol. 82, No. 4, S. 796-827.
  • Heisig, Jan Paul/Lancee, Bram/Radl, Jonas (2017): "Ethnic Inequality in Retirement Income. A Comparative Analysis of Immigrant-native Gaps in Western Europe". In: Ageing and Society, advance access, 04.05.2017, online: http://dx.doi.org/10.1017/S0144686X17000332.
  • Heisig, Jan Paul/Radl, Jonas (2017): "Adding Scars to Wrinkles? Long-run Effects of Late-Career Job Loss on Retirement Behavior and Personal Income". In: Work, Aging and Retirement, Vol. 3, No. 3, S. 257-272. (vorab online publiziert 04.04.2017)
  • Heisig, Jan Paul (2016): "Retirement Income Provision and Household Income. Between- and Within-Cohort Inequalities in Germany and the United States since the 1980s". In: Melike Wulfgramm/Tonia Bieber/Stephan Leibfried (Eds.): Welfare State Transformations and Inequality in OECD Countries. Series Transformations of the State. London: Palgrave Macmillan, S. 131-155.
  • Heisig, Jan Paul (2015): Late-Career Risks in Changing Welfare States. Comparing Germany and the United States since the 1980s. Series Changing Welfare States. Amsterdam: Amsterdam University Press, 335 S.
  • Heisig, Jan Paul/Solga, Heike (2015): "Secondary Education Systems and the General Skills of Less- and Intermediate-educated Adults. A Comparison of 18 Countries". In: Sociology of Education, Vol. 88, No. 3, S. 202-225. (Vorab online publiziert 28. Mai 2015)
  • Giesecke, Johannes/Heisig, Jan Paul/Solga, Heike (2015): "Getting more Unequal. Rising Labor Market Inequalities among Low-skilled Men in West Germany". In: Research in Social Stratification and Mobility, Vol. 39, S. 1-17. (Vorab online publiziert 27. Oktober 2014)
  • Heisig, Jan Paul/Solga, Heike (2014): "Kompetenzen, Arbeitsmarkt- und Weiterbildungschancen von gering Qualifizierten in Deutschland. Befunde aus PIAAC". In: Projektträger im Deutschen Zentrum für Luft-/Raumfahrt (Hg.): Kompetenzen von gering Qualifizierten. Befunde und Konzepte. Alphabetisierung und Grundbildung Erwachsener, Bd. 3. Bielefeld: W. Bertelsmann Verlag, S. 11-31.
  • Kohler, Ulrich/Ehlert, Martin/Grell, Britta/Heisig, Jan Paul/Radenacker, Anke/Wörz, Markus (2012): "Verarmungsrisiken nach kritischen Lebensereignissen in Deutschland und den USA". In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Jg. 64, H. 2, S. 223-245.
  • Heisig, Jan Paul (2011): "Who Does More Housework: Rich or Poor? A Comparison of 33 Countries". In: American Sociological Review, Vol. 76, No. 1, S. 74-99.
  • Ehlert, Martin/Heisig, Jan Paul (2011): "Arm, ärmer, am ärmsten. Menschen mit niedrigem Einkommen steigen immer häufiger ab". In: WZB-Mitteilungen, H. 134, S. 7-9.
  • Alber, Jens/Heisig, Jan Paul (2011): Do New Labour Activation Policies Work? A Descriptive Analysis of the German Hartz Reforms. WZB Discussion Paper SP I 2011-211. Berlin: WZB.
  • Giesecke, Johannes/Heisig, Jan Paul (2010): "Destabilisierung und Destandardisierung, aber für wen? Die Entwicklung der westdeutschen Arbeitsplatzmobilität seit 1984". In: Kölner Zeitschrift für Soziologie und Sozialpsychologie, Jg. 62, H. 3, S. 403-435.
Projekte