Beendete Projektgruppe Beendete Projektgruppe
Drucken
-A +A

Education and Transitions into the Labour Market

Kontakt
Reichpietschufer 50
D-10785 Berlin

Die Nachwuchsgruppe untersucht im internationalen Vergleich Übergänge im Bildungs- und Berufssystem. Forschungsschwerpunkte bilden die Bildungspolitik und soziale Ungleichheit in der deutschen Schulpolitik seit 1949, der institutionelle und politische Wandel in der Berufsbildungspolitik in Deutschland, Schweiz, Österreich und Dänemark sowie das Verhältnis von dualen Berufsbildungssystemen und den Arbeitsmarktchancen junger Menschen in diesen Ländern. Weiterhin wird der Bildungserfolg von Mädchen und Frauen bzw. der mangelnde Bildungserfolg von Jungen und Männern analysiert – ein Trend, der national wie international zu beobachten ist. Die Themen werden aus politologischer und soziologischer Perspektive erforscht.

Die Gruppe wird durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung finanziert.