Transnationale Gemeinschaft und Diskurskoalitionen: vergleichende Untersuchung neoliberaler Netzwerke von Intellektuellen und Think Tanks

Abstract

Der weltweite Einfluss neoliberaler Netzwerke von Intellektuellen und Think Tanks wird im Rahmen des Projektes vergleichend anhand von spezifischen Themenfeldern (z.B. Entwicklungspolitik, Umweltpolitik) vertiefend erforscht. Rekonstruiert wird die längerfristige und andauernde Evolution neoliberaler Kräfte in Wissenschaft, Medien, Politik und Beratung sowie deren Finanzierung z.B. durch Unternehmen, Verbände und Stiftungen. Methodisch steht die historisch-soziale Netzwerkanalyse der Mont Pèlerin Society neoliberaler Intellektueller sowie mit dieser verbundener Think-Tank-Netzwerke im Zentrum der Analyse. Theoretisch konzeptionell zielt die Forschung auf die Weiterentwicklung von Ansätzen zur akteurszentrierten Erforschung des Zusammenhangs von Wissen und Macht im Globalisierungsprozess. Nach der Bestimmung von komplexen Akteurszusammenhängen als Denkkollektiv und Weltanschauungsgemeinschaft steht die Frage der Bildung von transnationalen Diskurskoalitionen im Vordergrund des Forschungsinteresses.

Main content

Ausgewählte Publikationen

Wzbaktiv
Plehwe, Dieter (2011): "Transnational Discourse Coalitions and Monetary Policy. Argentina and the Limited Powers of the 'Washington Consensus'". In: Critical Policy Studies, Vol. 5, No. 2, S. 127-148.
Plehwe, Dieter (2010): "The Making of a Comprehensive Transnational Discourse Community". In: Marie-Laure Djelic/Sigrid Quack (Eds.): Transnational Communities. Shaping Global Economic Governance. Cambridge u.a.: Cambridge University Press, S. 305-326.
Mirowski, Philip/Plehwe, Dieter (Eds.) (2009): The Road from Mont Pèlerin. The Making of the Neoliberal Thought Collective. Cambridge, MA: Harvard University Press, VI, 469 S.
Plehwe, Dieter/Walther, Katja (2008): "Im Schatten von Hayek und Friedman. Die Vielflieger im Kreise der Mont Pèlerin Society - Quantitative Analyse als Explorationsinstrument der historisch-sozialen Netzwerkforschung". In: Akademische Verlagsanstalt (Hg.): Transnationale Netzwerke im 20. Jahrhundert/Transnational Networks in the 20th Century. Historische Erkundungen zu Ideen und Praktiken, Individuen und Organisationen/Ideas and Practices, Individuals and Organizations. ITH-Tagungsberichte, Bd. 42. Leipzig: Akademische Verlagsanstalt, S. 235-264.

Plehwe, Dieter, Bernhard Walpen und Gisela Neunhöffer (Hg.) (2006): Neoliberal Hegemony: A Global Critique. London: Routledge.

Mitarbeiter/innen
Laufzeit
2007 - 2011
Förderung
Eigenmittel WZB
Kooperationspartner
Prof. Frank Fischer, Ruttgers University
Dr. Karin Fischer, Universität Wien
Prof. Philip Mirowski, Carl Koch Professor of Economics and the History and Philosophy of Science, University of Notre Dame